Nach wie langer Zeit verblassen Dehnungsstreifen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nicola! Leider dauert das - auch individuell unterschiedlich - einige Jahre. Aber Dehnungsstreifen bekommen fast alle - ein Problem ist das nicht. Und es mindert auch keineswegs die Attraktivität wie viele Frauen befürchten. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe.  Das ist alles völlig normal - ich kenne das auch.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Es mag sein, dass Dehnungsstreifen mit der Zeit verblassen, aber nur in ganz ganz ganz seltenen Fällen. Von keiner Frau, Mütter eingeschlossen, kenne ich dies anders. Das einzige was wirklich hilft sind Cremes: Feuchtigkeitslotionen und Cremes gegen Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen. Mir hilft die Danaefabienne Creme täglich gegen die Streifen vorzugehen, und das mit Erfolg. Seit nun über einem Jahr habe ich keinen einzigen Neuen bekommen und die Alten sind so gut wie weg. Rosa und lila farbene schaffst Du komplett ab. Da ich viel Sport mache tendiere ich zur Streifenbildung; wenigstens bei mir.

Meine sind jetzt nach 4 Jahren von rot zu rosa geworden zum teil an manchen stellen ganz verblasst. bei mir dauert es am längsten beim bauch da sind/waren auch die meisten streifen. Ich hoffe das dir diese Antwort hilfreich ist. :)

Was möchtest Du wissen?