Nach wenig Alkohol übergeben Plus Filmriss. Normal?!

9 Antworten

Hatte mein bester auch.. Er hat nichtmal das viertel von seinem üblichen Zeug getrunken und war komplett nebenher mit den Nerven. Arzt meinte ihm wurde etwas ins Getränk getan. Das Problem ist aber, das er das trinken ganze Zeit in der Hand hatte und niemanden außer einem trinken lassen, und ihm gings danach auch dreckig.

Da hat dir definitiv jemand was reingemischt, denn mit der Menge hat man keinen "Filmriss".

Blödsinn, dir hat keiner was rein gemischt!

Das ist eine lächerliche Ausrede dafür, dass du einfach einen schlechten Tag hattest!

Wieviel Alkohol der Körper verträgt hängt von vielen Faktoren ab, u.a. wieviel du vorher gegessen hast, denn das entscheidet darüber wie schnell der Alkohol ins Blut wandert oder wie du dich insgesamt körperlich fühlst/ob du müde bist, ist dein Körper schon vorher geschwächt verträgt er einfach nicht soviel!

Auch Medikamente können einen sehr starken Einfluss auf die Trinkfestigkeit haben!

kein Schnaps mehr runter bekomm.?!

Ich hab mich vor 7-8 Monaten also schon länger her ziemlich mit der Trinkerei (Alkohol) übernommen so dass ich mich übergeben musste. Seit dem bekomm ich keine hochprozentiges also Schnaps mehr runter ein ganz ekliges Gefühl.was mich jetzt nicht stört trotzdem will ich wissen..an was liegt das?

Danke.

...zur Frage

Sind meine Freundin und ich Alkoholiker?

Wir sind 15 Jahre alt und und trinken jede Woche Alkohol. Wir übergeben fast jedes mal und haben einen Filmriss.

...zur Frage

Entzug von Bier?

Hallo,

ich habe da ein ganz spezielle Frage....Und zwar, kann man nur von Bier so dermaßen süchtig werden, das ein Entzug professioneller Hilfe bedarf?

Ich rede auch speziell von mir. Ich trinke nun schon seit mehr als 6 jahren so ziemlich jeden Tag mindestens 4 Bier. Nach einem erneuten absturz am wochenende, hab ich nun beschlossen kein Bier oä. mehr anzurühren.

Der grund sind persönliche, Nichtakzeptanz, denn ich habe einen menschen tief verletzt( seelisch).

Jedenfalls ist das jetzt 2 Tage her. In der ersten Nacht schon konnte ich kein Auge zu machen, wegen der eigenen gedanken, sodass ich nur 3 Stunden geschlafen habe und dazu jede Stunde wach war. Verstanden? Tag2: ich war arbeiten, völlig übermüdet aber alles in Ordnung. Nun sitze ich hier schwitze etwas und hab gerade meine ganze Wohnung aufgeräumt, also hyperaktiv und müde schon gar nicht.

Was wird mich noch erwarten? Verlangen oder Lust nach Bier ist gleich NULL

...zur Frage

Durchfall nach Alkohol( ist es normal und wie lange bleibt er)?

Hallo, ich habe auf der nacht von Dienstagabend auf Mittwochmorgen sehr viel Alkohol konsumiert. Das ich mich übergeben habe und ein Filmriss habe aber um das geht es mir nicht ich wollte fragen ob das normal ist das man danach durchfall hat extrem wässrig und so lange( Donnerstag morgen)?Haben Wodka Energie und Desperados getrunken.

Bitte um Antwort

...zur Frage

Was tun bei Übelkeit nach Alkohol

Ich habe gestern mit meiner Familie ein bisschen Alkohol getrunken und leider auch Schnaps der sich mit meinen Tabletten gar nicht verträgt. Ich habe mich nun schon 7 mal übergeben und wollte fragen ob es den etwas gibt das gegen die Übelkeit hilft?

Danke.

...zur Frage

Wieso verträgt man am Anfang so wenig alkohol?

...und muss nach wenig schon übergeben oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?