Nach welcher Zeitrechnung richteten sich die alten Römer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die rechneten Ab urbe condita, an Gründung der Stadt (Rom), also für uns etwa 753 v.Chr.

nach dem römischen kalender?

blueseenInvest 02.07.2017, 00:23

Am Tage 355, 50 Jahre vor Christi Geburt? Konnte ja nicht in die Zukunft schauen!!!!

0
sandra01 02.07.2017, 00:29
@blueseenInvest

Der älteste Nachweis eines Kalenders ist mit den Fasti Antiates maiores erst ab dem Jahr 173 v. Chr. belegt. Die Auswertungen der erst relativ spät schriftlich fixierten Überlieferungen macht die Annahme wahrscheinlich, dass die Etrusker zunächst regionale Mondkalender mit einem 354-tägigen Jahr einführten, die von den Römern später auf 355 Tage erweitert wurden.

0

Was möchtest Du wissen?