Nach welcher Ausbildung habe ich die Möglichkeit ein duales Studium Flugzeugbau zu studieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Flugzeugmechaniker, bzw. heute Fluggerätemechaniker. 

Flugzeugelektriker, bzw. Fluggeräteelektroniker. 

Kannst Du bei Airbus oder einer Airline oder Flugwerft machen. Du bekommst eine EASA-Lizenz und damit bist Du in ganz Europa einsetzbar. Diese Lizenz ist auch erweiterbar auf Abschreibeberechtigungen oder auf die Genehmigung zu komplexen Arbeiten, z. B. an der Flugsteuerung. 

Da kannst Du Dich mal beim LBA unter "Technisches Personal" informieren. 

Vorteil: Du lernst gleich "am Objekt" und bist dann für ein späteres Studium bestens gerüstet. Eine Info zum Dualen Studium generell bekommst Du über dieses YT-Video. 

Der Herr Lüning ist studierter Luft- und Raumfahrtingenieur, auch wenn er jetzt schon seit vielen Jahren keine Flugzeuge baut, sondern Whisky verkauft. Aber ansehen lohnt sich: 

Wenn du Flugzeugbau studieren willst, dann ist die wichtigste Voraussetzung dafür, das Abitur oder eventuell genügt auch die Fachhochschulreife.

Was möchtest Du wissen?