Nach welchen Kriterien sollte man seinen (zukünftigen) Partner aussuchen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gefühle müssen stimmen.

Dann finde ich es wichtig, in vielen Dingen übereinzustimmen, wenn die Beziehung von

Dauer sein soll, denn endlose Diskussionen kosten viel Energie, die man für andere

Dinge benötigt. Ist man sowieso nicht einer Meinung, würde ich in Zukunft

nach Möglichkeit das Thema knapp und präzise behandeln.

Der Altersunterschied kann ruhig groß sein, schließlich gibt es Menschen mittleren

Alters, die sich fühlen wie ein Teenager und auch noch sehr viel Vitalität haben,

manchmal mehr als jüngere Menschen, dabei sind ihre Erfahrungen von Vorteil, wenn

dies nicht zur Bevormundung oder "Ratschlägerei" führt. Tipps würde ich nur geben,

wenn der andere danach fragt.

Jeder sollte tagsüber sein eigenes Ding machen, so ist jeder für sich lebendig und nur

noch für den anderen spannend. Man muss auch nicht alles erzählen, sonst nimmt man

sich gegenseitig die Butter vom Brot. Man will ja besonders als erwachsener Mensch

Selbstwirksamkeit erfahren. Wichtig ist, mit sich selbst zufrieden zu sein, und sich nicht

über den Partner zu definieren. Wenn ich mich selbst liebe und mich aus mir selbst

wohl fühle, bin ich für den anderen erst attraktiv.

Meiner Meinung ist in unserer Zeit der Partner das i-Tüpfelchen für das Leben, das ich

mir selbstständig aufgebaut habe, solange ich vital bin.

Nach einer längeren Ehe, wenn beide gemeinsam reifen, ist auch die Bereitschaft für

das Übernehmen von Verantwortung wichtig. Da muss man sich nichts anderes

vormachen, wenn man einander braucht. Es ist dann wichtig, für sich selbst zu sorgen,

damit man auch was zu geben hat.

 

Viel Liebe in deinem weiteren Leben wünscht Ihnen

 

glamourgirl 1961

 

 

 

  BBBB

Bei meinem Mann passte es einfach. Da war alles andere, Aussehen, Charakter, Vorlieben, Kontostand völlig nebensächlich.

Wenn jemand "nett" ist, ist das schön. Aber "nett" reicht nicht für ein ganzes Leben.

Hey.

Ich muss dir sagen, da sollte es weder Kriterien, noch eine Reihenfolge geben. Jeder Mensch hat seine eigenen Vorstellungen vom Traumpartner oder der Traumpartnerin. Jeder Mensch hat andere Interessen und andere Vorlieben. Wichtig für mich zum Beispiel ist Treue, Vertrauen, Humor, emotionale Stärke auf Seiten des Mannes, ich muss mich gut mit ihm unterhalten können, Ehrlichkeit und ich habe auch das Bedürfnis, meinen Partner attraktiv zu finden. Aber das sind meine Vorstellungen. Was deine sind, kannst nur du wissen. Aber er sollte das " gewisse Etwas " haben ;)

Liebe Grüße.

Keine Liebe empfinden?

Es klingt komisch aber ich kann für meinen Partner keine Gefühle empfinden.Ist was falsch mit mir?Ich hatte mittlerweile schon 4 Beziehungen mit durchschnittlicher Dauer von ca 5-6 Monaten.Außerdem muss man sagen,dass ich "Angstzustände" bekomme,wenn ich mit meinem Partner treffe.

Vielen Dank für eure Antworten :D

...zur Frage

Sitzplatzreservierung DB = Fahrtrichtung aussuchen?

Hallo zusammen! :) Meine Mutter und ich fahren nächsten Monat mit dem ICE für einen Kurzurlaub nach Berlin und möchten dafür Sitzplätze reservieren. Kriterien: Großraum, nebeneinander. Jetzt hat sich mir die Frage gestellt, ob man sich auch aussuchen kann, in welcher Fahrtrichtung man sitzt, da ich nicht gerne entgegen der Fahrtrichtung sitze, oder ob das Glückssache ist. Bei der Sitzplatzreservierung auf bahn.de habe ich diesbezüglich kein Auswahlkriterium gefunden.

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

ist es gut wenn deine eltern deinen partner aussuchen

ist es gut wenn deine eltern deinen partner aussuchen

...zur Frage

Welche Kriterien stellt ihr an eine zukünftige Freundin?

Was wären für euch wichtige Kriterien für eine zukünftige Frau? Ihr könnt mir auch wichtige Kriterien für einen zukünftigen Mann mitteilen!

...zur Frage

Single: Bruder als Begleitung bei gesellschaftlichen Anlässen?

Hallo,

ich bin mittlerweile in dem Alter, wo alle um mich herum vergeben oder gar verheiratet sind. Es flattert eine Einladung nach der nächsten, sei es zur Hochzeitsfeier oder nur einen geselligen Abend mit Freunden. Alle bringen ihren Partner mit.

Gehört es sich, wenn in der Einladung steht, dass man seinen Partner mitbringen kann, einfach stattdessen den Bruder mitzunehmen, wenn man keinen Partner hat? Oder ist es seltsam? Mir geht es vor allem darum, nachts nicht alleine nachhause fahren zu müssen, da wäre eine Begleitung hilfreich. Aber wie wird das überhaupt so gesehen? Kenne keinen sonst, der Geschwister statt Partner mitbringt ...

...zur Frage

chemie Arbeitsblatt lösen(Lückentext-Im Salzkristall...)?

Im anhang befindet sich das bild vom Lückentext.Es würde mich sehr freuen wenn mir jemand bei dem AB helfen könnte und mir einfach in der Reihenfolge die wörte auflisten könnte,bedenke das man sich auch begriffe selbst aussuchen muss

Vielen vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?