Nach welchem Recht wird man bestraft?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du würdest in Z nach den in Z geltenden Gesetzen bestraft, außer X setzt die Auslieferung in die Heimat durch. Dann würdest Du in X bestraft werden oder auch nicht. Aus Y müßtest Du eine Nebenklage der Hinterbliebenen Deines Opfers erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo Tirnwias, kluge Frage. In dem Land, in dem du deine Verbrechen verübst, wirst du nach Landesrecht verurteilt. Ein Dieb in Pakistan oder Saudi Arabien kriegt die Hand abgehackt. Wenn das Land durch andere Mächte dominiert wird, dann wirst du natürlich, wenn überhaupt, nach den Regeln der beherrschenden Macht be- bzw verurteilt.

Recht und Unrecht, ist immer nur eine Frage der Macht bzw Ohnmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Gesetze des betreffenden Landes an. Wäre X gleich Deutschland, konnte er in allen Ländern bestraft werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise läuft die Bestrafung nach dem Gesetz ab des Landes in welchem die Tat erfolgte. Bsp: Solltest du Marihuana im Rucksack hast und nach Tailand fliegen, kann dir die Todesstrafe drohen, in den Niederlanden würde dir deswegen wohl nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Land Z. Wenn du dort nicht bestraft wirst, und die Tat bekannt ist, kannst du auch in Land X bestraft werden. Und je nach Rechtsprechung auch in anderen Ländern. Ist Kinderschändern schon so gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt ganz davon ab welches Land mit welchem Land ein Auslieferungsabkommen hat aber prinzipiell wird man in dem Land bestraft in dem die Tat begangen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich wird man nach dem Recht des Staates bestraft, wo man die Untat begeht. Aber es gibt "Auslieferungsverfahren". Bei zuverlässigen Staaten kann der Übeltäter in der Heimat bestraft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
30.11.2015, 22:27

Es kommt auch vor, daß der Täter ein Urlaubstäter ist und zurück ist, bevor er in Land Z überführt werden konnte, oder bevor die Tat bekannt wurde. Dann kann er in DE auch hier bestraft werden, in vielen anderen Ländern ist das auch so. Reist er in ein drittes Land kann Auslieferung beantragt werden. Deutschland würde aber keinen Deutschen in jedes Land ausliefern, aber er würde hier vor Gericht gestellt. Thailand wüde nicht nach DE ausliefern, z.B.

0

Nach Z solltest du bestraft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z, ganz einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?