Nach welchem Recht wird gehandelt in der Schweiz? Handelsrecht oder Seerecht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt darauf an, worum es geht.

Genau wie in anderen Staaten wird in der Schweiz zwischen öffentlichem Recht, zu dem z.B. das Strafrecht gehört,  und Zivil- bzw. Privatrecht, das u.a. die Beziehungen zwischen Bürgern regelt, unterschieden. Handelsrecht gehört in den Bereich des Zivilrechts.

Seerecht bezeichnet das für die See und ihre Nutzung geltende Recht. Da die Schweiz ein Binnenstaat ist, gibt es dort grundsätzlich wenig Gelegenheit, Seerecht anzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

?? wie meinst du das? grundsätzlich im handelsrecht, da wir ja keinen meeranschluss haben und der grossteil der deals somit "an land" vollzogen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Schweizer Pazifikküste meistens Seerecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
05.09.2016, 20:06

Und was ist mit der Schweizer Atlantikküste?

0

Es handelt sich um Bodensee-Recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Obligationenrecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?