Nach weisheitszahn op nach 3 tagen fäden gezogen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist normal. Manchmal werden sie länger dringelassen und dann bei der Nachkontrolle erst gezogen, also eine Woche später. Nach drei Tagen ist aber die Wunde verheilt, so dass sie geschlossen ist. Wenn ich mich richtig erinnere wird genäht um ein steriles Gebiet vor Infektion zu schützen, das ist dann bereits dicht. Die Wunde könnte trotzdem aufgehen, aber nicht tief genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emeliesofie
20.06.2016, 22:24

Worauf muss ich denn jetzt noch achten?

0

nee nicht normal normal wäre nach einer Woche, warst du schon zur Nachkontrolle? Wenn ja was sagt der Zahnarzt zu der klaffenden Wunde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es knapp über eine Woche, bis die Fäden rauskamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emeliesofie
20.06.2016, 22:18

Kann da denn jetzt irgendwas passieren wenn die zu früh raus kommen?

0

Was möchtest Du wissen?