Nach Weisheitszahn OP Lasagne?

2 Antworten

Keine Milchprodukte?

Dies ist ein sehr umstrittenes Thema. Einige Zahnärzte und
Kieferchirurgen empfehlen, in den ersten Tagen nach der Operation
generell auf Milchprodukte zu verzichten. Andere halten sie für
ungefährlich, so lange keine Antibiotika oder sonstige Medikamente eingenommen werden, deren Wirkung beeinträchtigt werden könnte.

Ich persönlich empfehle den direkten Auftrag von einem guten Teebaumöl auf die Wunde. Damit habe ich bei allen Weisheitszähnen nur gute Erfahrungen gemacht.

Weshalb stellst du eine Frage, die du selbst beantwortest?

Milchprodukte bzw Grießbrei nach Weisheitszahn OP?

Mir wurden alle 4 Weisheitszähne gezogen und nun wollte ich fragen ob ich Milchprodukte bzw Grießbrei nach der Weisheitszahn OP essen darf, da dass ja alles mit Milch zubereitet wird. Habt ihr dadurch eine Entzündung bekommen? Weil ich komm jetzt durcheinander, da der eine sagt man darf die essen und der andere wiederum sagt nein.

...zur Frage

Bei Antibiotika Schokolade?

Ich weis das man bei Antibiotika keine Milchprodukte einnehmen darf
Zählt da jetzt aber Schokolade auch dazu ?

...zur Frage

Was kann ich (w,16) bei genetischer Adipositas machen?

Hallo, Ich bin weiblich und 16 Jahre alt und habe ein sogenanntes Fett gen geerbt. Ich bin zwar noch nicht stark übergewichtig aber neige dazu und ich habe schon alles mögliche versucht. Ich habe zwar schon einmal mein Wunschgewicht 57kg bei 168cm erreicht aber leider ein paar Monate später wegen des Jojo Effekts alles wieder zugenommen. Sogar noch mehr. Ich bin mittlerweile schon fast depressiv und komplett verzweifelt. Selbst wenn ich es schaffen würde wieder abzunehmen dann ist es eine Qual für den Rest meines Lebens immer darauf aufpassen zu müssen wie viel Kalorien ich zu mir nehme. Ich esse kein Fastfood und habe einen Kalorienzähler in meinem Kopf. Auch meine Mutter hat sich Ihr komplettes Leben ausschließlich mit dem Gedanken beschäftigt wie viel sie essen darf, was sie essen darf u hat alle möglichen kranken versuche durchgenommen um zu Gewischt zu halten. Da wir beide einen SEHR geringen Grundumsatz haben hat meine Mutter dafür teilweise wirklich tagelang NICHTS gegessen, saftkuren,.... gemacht. Vor mehrerenJahren hatte dann auch sie keine Nerven mehr dafür und trägt jetzt Kleidergröße XXL. Sie kann nichts dafür aber ich möchte wirklich nicht, das mit das passiert. Ich habe auch schon über ein Magenband, Magenbypass und einen Magenballon gedacht. Leider sind all diese Eingriffe erst ab 18 Jahren, kostet eine Menge und und sind erst ab einem wirklich sehr hohem BMI dem ich zum Glück NOCH nicht habe und auch gar nicht erst haben möchte. Wisst ihr was ich noch machen könnte. Ich treibe schon Sport. Ich gehe 2 mal die Woche zum Kickboxen und gehe auch immer mal wieder (min. 1 mal pro Woche) ins Fitnesstudio. Aber auch das hilft nicht.....ich bin wirklich verzweifelt.

...zur Frage

Ernährung nach Blinddarm-OP?

Hallo, Ich wurde vor 11 Tagen am Blinddarm operiert , da ich eine Blinddarmentzündung hatte. Dieser wurde mir dann natürlich entfernt. Nun haben mir die Ärzte nicht gesagt was ich essen darf & was nicht. Darf ich nach 11 Tagen nun ein Kotelett essen? Oder ist das noch zu früh? Vielen dank schonmal im voraus :)

...zur Frage

Wie lange nach einer Weisheitszahn-OP darf man keine Milchprodukte essen?

Hab am Donnerstag meine Weisheitszähne rausbekommen und frage mich nun ab wann ich wieder Milchprodukte essen darf? Hat jmd Erfahrung?

...zur Frage

Wie lange darf nach einer weisheitszahn ich keine Milchprodukte essen?

Hab ne Weisheitszahn op hinter mir (auf der linken Seite) und wollte wissen wann ich wieder Pudding und sowas essen kann.
Die Ärztin meinte von Tag 1 an darf ich das.
Hab ich aber nicht gemacht weil ich eher skeptisch bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?