Nach Wasserschaden Wohnung 8 Wochen unbewohnbar

6 Antworten

Ich sage es mal anders herum: Du behinderst den Vermieter mit der Trocknung der Wohnung und Sanierung weil du sonst nirgendwo so ein schnelles Internet hast???

Die Hotelkosten werden von der Gebäudeversicherung übenommen, da der Aufenthalt unvermeidbar ist. Sollte die aus irgendwelchen Gründen keinen Ersatz leisten, dann muss es der Vermieter.

Klar gibt es in jedem Hotel einen Internetanschluss. Hatte schlechte Erfahrung damit gemacht. Aber ist ja auch ein zweitrangiges Problem. Wer zahlt denn das Hotel? Meine Vermieter stellen sich quer und ich habe kein Geld um es vorzulegen.

"Leider bin ich beruflich auf einen INternetanschluss zu Hause angewiesen mit einer gewissen Bandbreite und somit kommt Hotel nicht in frage" das wirst du niemanden glaubhaft machen konnen. Also wird es auch niemand bezahlen.

Heizung ausgefallen. Was kann man tun?

Nachdem an dem Haus in dem ich wohne momentan Bauarbeiten sind, ist jetzt auch noch die Heizung ausgefallen. In der Wohnung ist es eisig, vor allem nachts. Habe den Vermieter informiert, er hat Handwerker geschickt, aber es fehlen Ersatzteile, die erst bestellt werden müssen und das kann dauern, wahrscheinlich tut sich erst Anfang der nächsten Woche was. Habe jetzt einen Ersatzelektroheizer, der ist aber viele zu schwach und heizt nicht einmal ein einziges Zimmer richtig! Alles zusammen zur Zeit...

...zur Frage

Darf der Vermieter einen Generalschlüssel zurückbehalten?

Ich habe neulich durch Zufall von Handwerkern erfahren, das für den Gesamten Gebäudekomplex in dem meine Wohnung ist, ein oder mehrere Generalschlüssel existieren. Er befindet sich in Obhut der Hausverwaltung und wird sehr großzügig an Handwerker, Pflegedienste o.ä. ausgegeben. Ist dies zulässig. Den nach dem Mietvertrag sind sämtliche Schlüssel in Obhut des Mieters. Darf der Vermieter einen Generalschlüssel zurückbehalten? Was ist für den Fall, wenn der Schlüssel verschwindet und eingebrochen wird? Macht sich der Vermieter schadenersatzpflichtig?

...zur Frage

MUSS der Mieter das Treppenhaus putzen, wenn der Vermieter bauarbeiten in einer leerstehenden Wohnung durchführen lässt?

...zur Frage

Bauarbeiten geplant aber Mieter langfristig abwesend?

Was passiert, wenn ein Mieter viele Monate verreist ist während der Vermieter in der Wohnung Bauarbeiten durchführen lassen will? Kein Notfall, wie Rohrbruch o.ä. sondern geplanter Heizungsumbau wobei Rohre durch mehrere Wohnungen geführt werden müssen.

Variante 1 - Der Mieter ist nicht erreichbar, reagiert nicht auf Post.

Variante 2 - Der Mieter teilt mit, dass er erst längere Zeit nach den geplanten Arbeiten zurück ist, hat keine Möglichkeit, einen Schlüssel bereitzustellen und gestattet auch keinen Zugang zur Wohnung in seiner Abwesenheit.

...zur Frage

Braucht man als Mieter eine Hausratsversicherung?

Lebe in einer 35qm Wohnung in einem belebten Stadtteil im Erdgeschoss. EBK und Bad gehören dem Vermieter. Habe keine teuren Besitztümer.

Danke und VG

...zur Frage

Um wie viel können wir die Miete bei einem Rohrbruch mindern?

Hallo mein Freund und ich hatten am 01.10.2015 Wohnungsübergabe. Folgende Situation. Im Haus war ein Rohrbruch. (Keine Wasserschäden in unserer Wohnung) Deswegen werden nun die Rohre ausgetauscht und erneuert. Da wir am 15.10.15 einziehen und wir aufgrund der Bauarbeiten zum einen die Küche weder tapezieren und streichen können und zudem unsere Küche nicht einbauen können ist meine Fragen um wie viel Prozent ich die Miete mindern kann? Wann die Handwerker kommen und wie lange die Bauarbeiten dauern weiß ich auch nicht. Also Küche unbenutzbar + können nicht tapezieren und streichen da evtl auch Fließen wegkommen und wir haben keine Küche.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?