Nach Wasserlassen tut weh krebs?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo manaw,

das ist mit Sicherheit kein Krebs, sondern die Schmerzen entstehen durch dein Verhalten, die volle Harnblase nicht zu entleeren.

Du solltest deine Hemmungen überwinden und auf die Toilette gehen, wenn du musst - dann sind auch die Schmerzen weg.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manaw
27.06.2016, 20:22

danke

0

Bin mir ziemlich sicher , das es eine Blasenentzündung ist !
Würde vielleicht mal zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Wasserlassen Schmerzen bedeutet immer Blasenentzündung. Geh zum Arzt. Es gibt gute Medikamente dagegen. Das Hausrezept ist warm halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich eher nach blasenentzündung an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Krebs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine übervolle Blase ist doch kein Krebs! 

Wer hat dir denn das erzählt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schule hat es Klos, warum willst du dort nicht Wasser lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dilal
27.06.2016, 20:19

weil das richtig widerlich ist

0

1. Bist du eine Junge oder ein Mädchen? 2. Es muss nicht gleich Krebs sein. Geh doch einfach zum Arzt und klär das ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du in Omas "Goldenem Blatt" geschmökert oder warum faselst Du von Krebs?

Geh gefälligst zur Toilette, wenn Du mußt und schlepp Deinen Urin nicht stundenlang mit Dir herum. Das kann nämlich tatsächlich krebsfördernd sein. Wenn Du erwachsen bist, also so in etwa 15 Jahren, wirst Du das hoffentlich kapiert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?