Nach was wird unterhalt berechnet wenn mein kind 18 wird.Gerade ein Bundesfreiwilligen dienst macht?

2 Antworten

Während eines FSJ oder BFD besteht kein Unterhaltsanspruch an die Eltern. Das "Kind" muss seinen Lebensunterhalt dann vom Einkommen bzw. "Taschengeld", das es während dieser Zeit erhält, finanzieren.

  • Eine Ausnahme (also Unterhaltsanspruch) besteht nur, wenn das BFD ein Praktikum darstellt, welches eine Voraussetzung für ein sich direkt anschließendes Studium ist.

Der Unterhaltsanspruch an die Eltern lebt erst wieder auf, wenn das Kind eine Ausbildung/ Studium beginnt. Dann ist die Höhe des Unterhaltes abhängig davon, ob das Kind noch bei einem Elternteil lebt oder das nicht mehr möglich ist (zu langer Fahrtweg zur Ausbildungsstätte...).

  • Kann das Kind dann während seiner Ausbildung mehr zu Hause wohnen, so entspricht sein "unterhaltsrechtlicher Bedarf" dem geltenden BAföG-Satz (derzeit 670 Euro), wobei das Kindergeld und eigenes Einkommen des Kindes darauf angerechnet werden.
  • Wohnt das Kind noch bei einem Elternteil, so errechnet sich sein Bedarf am Gesamteinkommen beider Eltern.

Das Kind muss seinen Unterhalt dann allerdings selbst bei beiden Elternteilen einfordern, beide müssen anteilig (im Verhältnis ihrer Einkommen zueinander) Unterhalt leisten....

sie möchte danach krankenpfleger lernen und macht daher ein Bundesfreiwilligen dienst im krankenhaus.

0

Auch nach der Düsseldorfer Tabelle. Der Satz liegt bei eigener Wohnung bei 670€. Der Unterhalt  muss vom Kind selbst eingefordert werden. Auch sind BEIDE Elternteile für den Unterhalt zuständig.  Die eigenen Einnahmen  des Kindes und ev das KG werden vom Bedarf abgezogen. LG 

sie wohnt noch bei der Mutter. Gilt da trotzdem die 670 euro. wann passiert wenn sie danach keine Ausbildung bekommt? eine Ausbildung wurde schon geschmissen. lg

0
@claudialeitert

Mit Wohnung  bei Muttern beträgt der Bedarf nur 540 €. (Wovon Kind auch einen Teil für die LH- Kosten und Miete abdrücken darf). Der UH muss dennoch  vom Kind bei beiden  Elternteilen eingefordert  werden. Wg geschmisse Ausbildung: einem Kind wird zugebilligt,  einmal in der Berufswahl irren zu dürfen. LG 

0
@claudialeitert

Wenn das Kind noch bei seiner Mutter lebt, so errechnet sich sein "unterhaltsrechtlicher Bedarf" am Gesamteinkommen beider Elternteile. 

Jeder Elternteil muss dann anteilig Unterhalt leisten (je nach Einkommenshöhe), allerdings könnte die Mutter in dem Fall ihren errechneten Unterhaltsanteil in Form von Verpflegung und Unterkunft statt Bargeld leisten...

Durch den Abbruch der Ausbildung hat die Tochter den Unterhaltsanpruch an die Eltern zwar eigentlich "verwirkt", allerdings wird ein Abbruch zumeist noch zugestanden. Bis zum Beginn dieser Ausbildung muss die Tochter ihren Lebensunterhalt selbst finanzieren....

0
@Elfi96
Mit Wohnung  bei Muttern beträgt der Bedarf nur 540 €.

Nein, dann gilt kein "fester Satz", sondern der "Bedarf" des Kindes errechnet sich nach dem Einkommen der Eltern und orientiert sich an der "Düsseldorfer Tabelle"

0

danke erstmal. naja wird immer an meinen mann hängen bleiben. Kindsmutter ging noch nie arbeiten. Bekommt sie unterhalt auch wenn meine Ausbildung angefangen wird?

0
@claudialeitert
naja wird immer an meinen mann hängen bleiben. 

Das hängt von seinem Einkommen ab - und auch von deinem, denn:

Das Kind ist nicht mehr "privilegiert", also...

  • beträgt der Selbstbehalt ihm gegenüber 1300 Euro

... und es rutscht in der "Unterhaltsrangfolge" nach hinten

  • der Tochter muss nur noch Unterhalt gezahlt werden, wenn dem Mann nach Abzug aller "vorrangigen" Unterhaltsverpflichtungen (z.B. für andere minderjährige Kinder oder die Ehefrau) noch mehr als 1300 Euro von seinem Einkommen zur Verfügung stehen. Würdest du selbst nur ein geringes Einkommen erzielen, wäre dein Mann also zuerst dir verpflichtet....
0
@DFgen

Volljährige mit verlorener wirtschaftlicher Selbständigkeit Gegenüber nicht privilegierten Volljährigen haben Unterhaltsschuldner einen Eigenbedarf von 1.300 Euro. Stand das Kind aber bereits finanziell auf eigenen Beinen und rutscht dann aufgrund des Verlustes der wirtschaftlichen Selbständigkeit in die Bedürftigkeit, so hat der BGH mit Urteil vom 18.01.2012 (XII ZR 15/10) entschieden, die angemessenen Selbstbehaltsgrenze auf die Höhe des Betrages anzupassen, wie es auch bei einer Unterhaltspflicht von Kind gegenüber Elternteil wäre – ab 2015 also 1.800 Euro. LG

0

keine Ausbildung angefangen wird. meinte ich.

0
@claudialeitert

Nach dem Freiwilligendienst würde ich den UH erst mal einfrieren. Um UH zu bekommen, muss Kind nachweisen, dass es zügig zur Selbständigkeit schreitet. Bummeln muss nicht unterstützt werden! Wenn Kind keine Ausbildung anfangen kann, sollte Kind zumindest einen Nebenjob annehmen. Ich denke, da wäre dann ein Anwalt angebracht. Wie gesagt: Kind muss Unterhalt einklagen. Muttern ist nicht dafür zuständig. LG

0

titel geht über 18 hinaus. was müssen wir tun. abändern oder läuft das automatisch aus? die mutter ist schnell mit vollstrecken. die denkt es gilt ab 18 immer noch

0

unterhalt wenn kind 18 Jahre alt ist und bei ein elternteil lebt noch

Muß ich unterhalt zahlen wen das kind bei mir lebt, und wer bekommt das Kindergeld

...zur Frage

Änderungen bei Kindegeld/Unterhalt?

Hallo, ich habe gerade mein Abitur abgeschlossen, gehe Ende des Jahres nach Australien für 1 Jahr Work & Travel und strebe danach ein Studium an. ich bekomme jeden Monat Unterhalt von meinem Vater und meine Mutter bekommt Kindergeld (welches natürlich vom Unterhalt abgezogen wird). Jetzt habe ich einen 450€ Job angenommen und frage mich, ob ich dadurch noch Anspruch auf den vollen Unterhalt / Kindergeld habe. Danke

...zur Frage

Unterhalt an Volljährige bar auszahlen

Hallo,mein Mann bezahlt Unterhalt an seine Tochter, die heute volljährig geworden ist. Wir haben den Unterhalt neu berechnet, leider nur mit dem ungefähren Gehalt der Mutter. Sie lehnt jeglichen Kontakt ab.Meine Frage: Auf welches Konto sollen wir nun den Unterhalt überweisen, weil das Kind kein eigenes Konto hat.Mein Mann hat ihr auch schon gesagt, dann soll das Kind den Unterhalt bar bei uns abholen.GrußBärbel

...zur Frage

Unterhalt ohne Kindergeld?

Hallo zusammen,

ich bin im 2. Jahr meiner Ausbildung und werde bald 25 Jahre. Es ist bekannt, dass mit 25 das Kindergeld wegfällt. Unterhalt hingegen bekommt man aber bis zum Ende der Erstausbildung.

Wie verhält sich nun der Kindergeld-Wegfall auf die Höhe des Unterhaltes? Der Kindergeldanteil kann ja nun nicht mehr angerechnet werden, erhöht sich nun der Unterhalt? Und um welchen Anteil?

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Unterhalt für Kind aus vergangener beziehung, wenn man jetzt verheiratet ist und gemeinsames kind erwartet - wie ist es dann mit dem Selbstbehalt?

Muss mein Mann immernoch genauso viel unterhalt zahlen wie vorher.? Oder wird das kind was bei ihm im haushalt lebt irgendwie bevorzugt und oder wie ist es dann mit dem selbstbehalt? Das er weiterhin unterhalt zahlen muss ist uns bewusst aber wir würden gerne wissen ob es anders berechnet wird wenn er frau und ein gemeinsames kind mit der frau hat, als vorher wo er alleinstehend war. Er hat ja jetzt schließlich drei Menschen mit seinem Gehalt zu versorgen. 

...zur Frage

Muss der eigene Vater während der auch und/oder in der Ausbildung Unterhalt zahlen?

Hallo,
Bin vor kurzem 18 geworden und dieses Jahr mit der Schule fertig geworden und habe noch keine ausbildungs stelle muss mein Vater mir während der Suche unterhalt zahlen oder ist er erst dann verpflichtet unterhalt zu zahlen wenn ich in der Ausbildung bin ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?