Nach was schmeckt Wasser vong Geschmack her?

4 Antworten

Hallo donotread

absolut reines Wasser schmeckt nach gar nicht.

Auf der Zunge gibt es sogenannte Rezeptoren, diese können die Eigenschaften süß, sauer, salzig und bitter empfangen.

Sind jetzt im Wasser Stoffe gelöst, und das kann schon beim Trinkwasser (Leitungswasser) der Fall sein, so kann das Wasser auch einen 'Geschmack' haben.

Besonders klar wird das bei Mineralwasser, die verschiedene Salze (Magnesium-, Natrium-, Calcium-Salze usw.) enthalten können und unterschiedlich stark mit Kohlensäure versetzt sind.

LG

Probiere es aus!

Es wäre höchst merkwürdig, wenn es Geschmack hätte. Wir müssen es trinken, damit wir nicht verdursten. Unser Geschmacksempfinden registriert, was sonst noch darin ist, um die Qualität zu prüfen.

Es wäre so merkwürdig, wie wenn Luft nach etwas riechen würde ....

... abgesehen davon, dass man nach kurzer Zeit Gerüche nicht mehr wahrnimmt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernt ist gelernt

Du keine Erfahrung, immer nur Bier, oder? ^^

Wie beschreibt man eine Erdbeere? Süß, ein bisschen sauer, und nach Erdebeere halt

Wasser? Schmeckt wie Wasser. Es braucht grundlegende Begriffe auf die man aufbaut. diese selbst können aber nicht beschrieben werden. Genausowenig wie z.B. rot. Roz kann man nicht beschreiben.

Du kannst eine Blüte beschreiben und sagen sie ist rot.

Und du kannst etwas beschreiben und sagen es schmeckt wie Wasser. Aber Wasser selbst. Solange es nicht salzig ist, dann sagt man halt salzig, aber Wasser selbst ist ein sehr neutraler Geschmack.

"vong"   ? ehrlich ?

Was soll das heißen "schmeckt vom Geschmack her" ? Schmecken kommt immer vom Geschmack. Mit was soll es sonst zusammenhängen ? "schmecken von der Geschwindigkeit her" oder was ?


Was möchtest Du wissen?