Nach Warmwachs Pickel und Stoppel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gleich vorweg, die Pickel kommen davon, dass das Wachs die Poren verstopft, deswegen sollte man ca 12 Stunden nach dem wachsen die betroffenen Stellen mit warmen Wasser übergießen, dadurch öffnest du die Poren. Dann kannst du es ordentlich und gründlich mit Seife auswaschen.

Und die Stoppel kommen ja nach der Zeit sowieso wieder, du entfernst ja nicht die Haarwurzel, sondern nur das Haar selbst bis zur Haarwurzel. 

Wie lange es dauert, bis das Haar nachwächst ist von Typ zu Typ unterschiedlich. Bei anderen wachsen sie schon nach zwei Wochen nach, bei anderen nach vier Wochen.

Was besonderes gut gegen Pickel hilft ist Teebaumöl, das bekommst du aus jeder Apotheke.

Hoffe, ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dewdropmagic
22.08.2016, 16:33

Bei mir waren Stoppel bereits nach ein paar Tagen da. Und waxing soll sie doch MIT der Wurzel entfernen,das ist doch der Grund weshalb die Haare anders als beim Rasieren langsamer nach wachsen sollen,worin liegt sonst der positive Aspekt? Das war bei mir aber nicht der Fall und ich frage mich wieso 

0

Was möchtest Du wissen?