Nach warmen Essen am Abend morgens immer schlecht, was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

geh am besten zum GASTROENTEROLOGEN, laß dich untersuchen. Diese Symptome können vierlerlei Ursachen haben, vielleicht hast du eine Gastritis (Magenschleimhautentzündung), oder du neigst zum Reflux... Laß dich auch auf Helicobacter Pilori testen.

Gegen das Völlegefühl: abends keine Rohkost mehr essen, wenig Salz und Zucker, mindestens 2 bis 3 Stunden vor dem Schlafengehen speisen. Nicht spät fernsehen, nicht mehr rauchen nach dem Abendessen.

Nicht zu viel trinken während der Mahlzeit. Du kannst es versuchen mit IBEROGAST: 3 x täglich 20 Tropfen in einem Glas Wasser. Das hilft bei Blähungen.

Aber trotzdem zum Arzt gehen, auch wenn es dir besser geht!

Alles Gute, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?