Nach Verkehrsunfall folgeschäden durch unkorrektes arbeiten des UKH welche Rechte hab ich jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hoi.

Hier kommen zwei Schadensersatzansprüche zum Tragen:

1. gegnerische Kfz-Haftpflicht

Die bezahlt die Brüche und das taube Ohr gemäß ihren Vorstellungen. Wenn dir das zu wenig ist(aber Achtung, wir nicht in Amerika - bei uns sind die Summen wesentlich geringer), musst du klagen.

Über die Höhe entscheidet jedes Gericht für sich im Einzelfall, aber hier mal ein ganz gut passendes: https://openjur.de/u/480622.html

 

2. Arztfehler

Die Haftpflicht des UKH müsste für den Kunstfehler zahlen, wenn du beweisen kannst, dass hier überhaupt eine falsche Behandlung vorgenommen wurde.

 

Ciao Loki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu solltest du einen Anwalt einschalten. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

die Krankenkassen haben eigene Gutachter, die sich mit Ärztefehler beschäftigen. Gehe dort hin, das kostet dich nichts. Ist ja auch im Sinne der KK, dass sie nicht für die Folgekosten aufkommen.

Gute Besserung

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?