Nach Urlaub Freunschaft kaputt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch unbedingt mit ihr zu Reden! Falls sie sich dann immer noch nicht ändert, würde ich eine längere Pause in eurer Freundschaft einlegen und mich einfach mehr mit deiner anderen besten Freundin treffen. Natürlich sollte deine Freundschaft mit A jetzt nicht auf einen Schlag aufören, d.h. du kannst dich ja noch ab und zu mit ihr treffen, wenn sie dich anruft oder dir danach ist aber grundsetzlich würde ich immer machen, worauf dir grad ist, zum Beispiel würde eine "echte" Freundin auch mal verkraften, wenn du mal keine Zeit hast oder etwas mit einer anderen Freundin machst. Ich finde du solltest der Sache Zeit geben, und schauen, was sich jetzt daraus entwickelt... Du kannst jetzt noch nicht wissen ob du in 1-2 Monaten wieder super mit ihr befreundet bist. Gib ihr einfach noch ne Chance!

LG

Sprich mit ihr darüber und sag es ihr das dich das stört. Vielleicht reißt sie sich ja dann zusammen und ihr habe noch eine Chance für eure Freundschaft.

Ich m habe Gefühle für meine beste Freundin was soll ich tun?

Ich m15 habe seid mehreren Wochen Gefühle für meine beste Freundin ich weiß nicht ob ich es ihr sagen soll ich habe angst das sie nachher den Kontakt mit mir abbricht hilft mir bitte was soll ich machen gibt mir bitte paar tipps Danke jz schonmal an alle die mir ne Antwort gegeben haben.

...zur Frage

Freundschaft nach dem Urlaub kaputt

Hallo Leute, ich w21, war letztes Jahr mit einer Freundin im Thailand Urlaub. Geplant waren 3 Wochen Urlaub. Hatten sehr viel Spaß beim planen von dem Urlaub und hatten eine Riesen Vorfreude.

Leider lief der Urlaub etwas anders als geplant. Und zwar hatte meine Freundin plötzlich starkes Heimweg und Ängste vor die Tür zu gehen, weil alles so anders war als in Deutschland. Ich habe vieles versucht sie vor die Tür zu locken, doch egal was ich oder auch andere gesagt haben, es half nichts.

Sie wollte unbedingt wieder nach Hause. Aber da das nicht ganz so einfach Möglich ist und ich mich auch sehr auf diesen Urlaub gefreut habe und er sehr teuer war, haben wir den Kompromiss gemacht den Urlaub zu verkürzen. Allerdings hat das durch die umbuchungen ziemlich viel Geld gekostet, wo ich dann gesagt habe das ich das nicht zahlen werde. Dabei handelt es sich um ca. 300€ umbuchungskosten gesamt.

Jetzt hab ich über andere erfahren das sie deshalb nicht mehr mit mir befreundet sein möchte. Wie seht ihr die Situation? Wie hättet ihr reagiert?

Lg, traveler

...zur Frage

Freundin will vorerst nur Freundschaft und dann wieder was aufbauen?

Also ich und meine Freundin waren 3 Monate zusammen. Dann hat sie Schluss gemacht weil sie einen Kuss mit einem anderen jungen hatte. Ich hab ihr das verzeihen und wir sind nochmal für 2 Wochen zusammen gekommen. Dann hat sie wieder Schluss gemacht weil sie keine Zeit hat und alles. Gestern war ich bei ihr und wir haben geredet und uns wieder geküsst, sie will aber vorerst nur eine gute Freundschaft um vertrauen und alles aufzubauen und dann erst eine Beziehung. Ich weiß nicht wie ich mich ihr jetzt gegenüber verhalten soll??

...zur Frage

Freundin macht Schluss wenn ich mit Freunden in Urlaub fahre, wie verhalten?

Hallo ich M24 fahren schon seit dem ich 17 bin jedes Jahr mit meinen Freunden in Urlaub. Wie jedes Jahr wollen wir auch dieses Jahr alle wieder zsm in Urlaub fahren(Sonnenstrand oder Goldstrand). Leider hat meine Freundin da aber absolut was gegen. Sie sagt wenn ich mit meinen Freunden in Urlaub fahre, dann ist Schluss, weil sie Angst hat das ich Sie betrüge. Ich habe schon deshalb mit dem Gedanken gespielt den Urlaub abzusagen. Aber das ist wahrscheinlich eine unser letzten Reise zsm in der Clique und das würde ich ungern einfach so aufgeben. Ich hab ihr schon mehrmals gesagt, dass ich wegen meinen Freunden in Urlaub fahre und mit denen gerne eine schöne Zeit verbringen würde und nicht wegen irgendwelchen Frauen. Im Grunde weiß sie auch das ich ein total treuer Mensch bin. Sie ist erst meine zweite Freundin und ich hatte nie eine Affäre oder irgendwas in meinem Leben gehabt. Daran war ich wirklich nie dran interessiert. Sie hat halt früher mit ihrem ex schlechte Erfahrung in der Hinsicht gemacht, aber deshalb kann sie das doch nicht verallgemeinern und das von mir denken. Sie sagt sie kann das einfach nicht und macht deshalb dann schluss. Ich hab mit ihr schon oft probiert darüber zu reden, das sie keine Angst haben brauch das ich mich die 7 Tage 3x am Tag telefonisch melden werde. Ich hab ihr sogar angeboten mitzufahren, damit hätte niemand ein problem gehabt aber das wollte sie auch nicht. Sie sagt sie diskutiert nicht in der Hinsicht und ihre Meinung steht.... wie soll ich mich jetzt verhalten? Ich würde sehr gerne mitfahren wenn ich ehrlich bin, aber will auch nicht meine geliebte Freundin verlieren....Ich stecke in einer Zwickmühle , meine Freunde wollen die nächsten Tage buchen :(

Ich wollte erst absagen, aber auf der anderen Seite denke ich wenn sie mir das verbietet, dann wird sie mir später auch noch mehr verbieten wollen, wir sind jetzt 6 Monate zsm .... Ich weiß wenn sie mit ihren Mädels in Urlaub fahren würde, dann würde ich mich auch nicht so gut fühlen, würde sie aber definitiv fahren lassen, weil ich sie im Leben nicht einschränken möchte.

Sie wollte eigentlich auch mit ihren Freundinnen zelten fahren, hatte sich aber vor ein paar wochen erledigt, weil die Freundinnen nicht können. Hab ihr dann angeboten das wir zsm sonst auch nochmal fahren können. Aber trotzdem verbietet sie mir indirekt den Urlaub mit meinen Freunden:(

Ich habe wirklich überhaupt keine Absicht irgendwas im Urlaub zu machen, ich will nur Zeit mit meinen Freunden verbringen, hab ihr sogar gesagt das ich dann auch extra ihr zu liebe nicht viel trinken werde und mein Handy immer an meiner Seite habe.... Ich bin ratlos... Wie würdet ihr euch verhalten? :(

...zur Frage

Wie Freundin sagen, dass man nicht mit Ihr in den Urlaub will?

Hallöle,
Und zwar Folgendes:

Ne Freundin von mir und ich haben neulich über Urlaub geredet und sie meinte, dass sie mit mir in Urlaub fahren will. Ich hab nur genickt und das Thema gewechselt, weil sie manchmal eine wirklich anstrengende Person sein kann, obwohl ich sie als Freundin echt gerne mag. Aber ich halte nicht länger als einen Tag mit ihr am Stück aus, weshalb ich nicht mit ihr in den Urlaub will. Jetzt frage ich mich, bevor das Thema wieder aufkommt, wie ich ihr am Besten sagen kann, dass ich nicht mit ihr in den Urlaub fahren will ohne, dass ich sie damit verletze. Hat jemand eine gute Idee?
Danke schon mal!

...zur Frage

Österreich im vergleich zu thailand.

Hallo!^^ Ich komme aus österreich und meine freundin aus thailand. Ich möchte ihr ein bisschen was zu den unterschiedlichen verhaltensweisen und co im vergleich zu thailand sagen,allerdings kenne ich mich da nicht so gut aus da ich selber nicht gerade ein vorzeigeösterreicher bin und mich auch nicht so gut auskenne was thailand angeht. War erst 3 mal in thailand.

Ich weiß das die leute in thailand in der regel netter sind als hier und viel wert auf respekt gelegt wird,leute verbeugen sich,nennen sich bruder und schwester,verehren ihren könig,sind in der regel sehr schlank und klein und buddhismus wird dort groß geschrieben.

Österreich ist dann doch was anderes....hier erlebe ich die leute eher als agressiv und primitiv(ski partys,wirtshaus,wiener schmäh...). So wirkt es halt auf mich,bitte nicht angegriffen fühlen.

So,meine frage ist:was sind denn so die unterschiede zwischen thailand und österreich?ich meine jetzt nicht die geschichte der länder,einwohnerzahlen oder sowas,sondern unterschiede im verhalten der menschen.was gilt als höflich,was nicht,was könnte leuten aus thailand komisch vorkommen und umgekehrt. Aber bitte auf englisch,denn sie spricht kein deutsch^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?