Nach Unfall Prellungen am gesamten Körper --> Linderungsmöglichkeiten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor Du hier zur Medikamentenschluckerei verleitet wirst, würde ich Dir raten, Deinen Arzt aufzusuchen. Zumal die schwere Deiner Verletzung und die Summe der Krankzeit sich auf das zu erwartende Schmerzensgeld auswirkt.

Jeder Arbeitgeber hat Verständnis für einen verunfallten Arbeitnehmer! Gehst Du krank zur Arbeit und Dir passiert dort etwas deshalb, bist Du schuld.... geh zum Arzt!

Verdienstausfall und Auslagen Deines Arbeitnehmers zahlt eh die Versicherung der Gegenseite, man muss es auch angeben!

Gute Besserung!

Danke für die Antwort. Beim Arzt war ich bereits nach dem Unfall, eben auch wegen Schmerzensgeld. Er wollte mich auch krankschreiben, eine Woche lang bis einschließlich nächsten Montag, allerdings hab ichs abgelehnt, auch Angst meinen Job gleich wieder zu verlieren. Es ist nur ein 400 Euro Job und ich bin echt drauf angewiesen :(

0
@Sinja89

hallo Sinja89 das tut mir echt leid. Dann versuch wenigstens Dein Dir zustehendes Schmerzensgeld und ein neues Fahrrad zu bekommen. daumendrück

0

Wahrscheinlich nicht, mußt Du aushalten. Du machst ja schon alles richtig. Morgen wird es sicher besser sein und jeden Tag ein bißchen mehr. Die blauen Flecken werden sich aber noch grün und gelb färben. Nimm auf jeden Fall weiter Schmerztabletten. Guck mal, was die tägliche Höchstdosis ist. Ist ja nun mal ein Extremfall. Gute Besserung und Vorsicht beim Fahrradfahren!

Das ist ein typischer Fall für Schmerzmittel. Vielleicht hast Du einfach nicht das richtige Mittel genommen? Lass´ Dir vom Hausarzt mal etwas besser verträgliches Verschreiben.

Missempfindungen im gesicht und arm und starke Nacken/Brustbeinschmerzen! Was könnte die Ursache sein?

Ich hab schon einen längeren Leidensweg hinter mir.

Seit ca. 2 Monaten plagen mich jetzt schon dauerhaft anhaltende Schmerzen im Nacken. Diese gleichen einem Brennenden Gefühl, vorallem zwischen den Schulterblättern. Dazu kommen noch Missempfindungen im gesicht und dem linken Arm bis in die Fingerspitzen.

Beim anspannen der Brust empfinde ich dort auch einen unangenehmen schmerz auf der Brust/Brustbein. Dazu kommt auch, das ich seit dieser Zeit, vermehrt schmerzen im unteren rechten Rippenbereich verspüre.

Ich war mit meinen Schmerzen bereits bein Hausarzt und auch beim Orthopäden. Beide gehen von Verspannungen aus. Sämtliche Übrungen haben mir bisher aber keine Besserung gebracht. Physio hab ich verschrieben bekommen, diese beginnt aber erst in gut 3 Wochen.

Ich bin im moment sehr labil was meinen Gesundheitszustand angeht, ich habe ständig sorge das ich etwas ernsthaftes habe, weil man ja, blöd wie man ist, alles googlet.

Vielleicht hat jemand ähnliches durchgemacht und kann mir sagen was das sein könnte.

...zur Frage

Über Nacht Nacken verrenkt. Was tun?

Ich habe über Nacht meinen Nacken verrenkt. Heute Morgen war ich beim Arzt, weil die Schmerzen kaum auszuhalten waren. Der Arzt wollte mich nicht einrencken und mir keine Spritze geben, weil ich erst 13 bin. Ich habe ein Medikament bekommen, was die Schmerzen auch nicht wirklich lindert. Aufjedenfall benutze ich ganze Zeit schon ein Kirschkernkissen, aber es tut einfach trotzdem weh. Was hilft?

Danke!

...zur Frage

Hals verrenkt seit fünf Tagen. Immernoch starke Schmerzen. Was tun?

Hallo. Vor circa fünf Tagen habe ich mir beim Niesen (lachen erlaubt) stark den Hals verrenkt. Seit dem habe ich starke Schmerzen und kann mich kaum bewegen. Habe seit vier Tagen täglich Wärmepflaster, Voltaren und Schal drum. Aber nichts hilft. Ich kann nachts kaum schlafen weil der Nacken schmerzt egal wie ich liege. Langsam weis ich mir keinen Rat mehr. Heute ist leider Sonntag. Ich kenne unseren Notarzt, der sagt nur wieder ich soll im KH bleiben. Was kann man tun? Ist Schohnung oder Bewegung angesagt?

...zur Frage

Höhe Schmerzensgeld. bin auf einem Zebrastreifen mit dem Fahrrad angefahren worden?

Hallo!

Ich war auf dem Fahrrad und wollte eine Straße, über einen Zebrastreifen, passieren. In dem Augenblick übersieht mich ein Autofahrer und fährt mich an. Ich bin ganz schön vom Rad geflogen, habe eine Hand aufgeschlagen und mein Arm und eine Schulter schmerzen. Das Fahrrad hat Macken, ist aber weitgehend heil geblieben.

Mich interessiert in erster Linie die Höhe des Schmerzensgeldes, das ich bekomme, wer hat da eine Ahnung?

Danke

...zur Frage

Sturz vom Pferd- jetzt Prellungen?

Hallo, bin gestern in der springstunde 3'mal von meinem Pferd gefallen. (Übung macht den Meister :P ) ich bin immer wieder aufgestiegen und hab weitergemacht. Beim ersten Sturz fiel ich auf meinen Rücken, beim zweiten direkt auf den Po und beim letzten mal hab ich mit den Armen gebremst. Außer schürfwunden habe ich gestern noch nichts gesehen. Heute morgen bin ich aufgewacht. Höllische Schmerzen im Nacken, Rücken, Steiß und an den Armen so dass ich nicht mal eine flache öffnen kann. Fühlt sich ein wenig an wie Muskelkater. Ist aber keiner da ich jeden Tag reite und an meinem Beinen nichts ist - nur der Oberkörper. Begleitet werden die Schmerzen an manchen Stellen von blauen Flecken. Kann ich sein dass ich mir am ganzen Oberkörper Prellungen zugezogen habe? LG

...zur Frage

Verletzung durch vollbremsung mit rad?

Ich bin vor ca. einer Woche fast mit einem Auto zusammengekracht. Am tag des unfalls war noch alles in Ordnung, am morgen danach allerdings hatte ich bereits schmerzen im nacken-/schulterbereich? meine Schulärztin diagnostizierte nur einen Muskelfaserriss...soll ich es trotzdem mal einen anderen Arzt aufsuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?