Nach Unfall - Werkstatt, Gutachter oder warten?

2 Antworten

Wenn Der Motorradfahrer der Unfallverursacher ist, dann ist das für Dich ja ein klassischer Haftpflichtschadenfall. In einem solchen hat Deine Freundin als Geschädigte freie Gutachterwahl und auch die freie Wahl eines Rechtsbeistandes (Anwalt). Deine Ansprüche gegenüber der Versicherung des Unfallverursachers mußt Du zeitnah geltend machen, das kannst Du aber nur, wenn die Schadenhöhe genau feststeht. Da Du den Gutachter ja eh nichtzahlen mußt, kannst du einen solchen beauftragen. schau mal unter www.dekra.de/de/standorte da findest du einen in Deiner Nähe.

Wenn Deine Freundin aber der Verursacher ist, dann muß ja eure eigene Versicherung zahlen (Vollkasko), wenn keine Vollkasko besteht, kannst Du auch bei Eigenverschulden die Glasschäden über die Teilkasko abrechnen. Aber bei Kaksoschäden bestimmt die Versicherung den Gutachter, da hast Du keine freie Wahl. (jedenfalls nicht wenn die Versicherung den bezahlen soll)

Um ein Gutachten kommt man in einem solchen Fall nicht herum. Ein Kostenvoranschlag genügt da keinesfalls.

KFZ-Versicherung..Gutachter von gegnerischen Versicherung?

Hallo ihr Lieben!

Es geht um folgendes:

Gestern wurde unser parkendes Auto gestreift. Der Unfallverursacher hat uns auch eine Nachricht hinterlassen mit seinen Daten. Habe nun bei der Versicherung angerufen und die sagten das ich mir entweder einen Gutachter selbst zur Seite nehmen kann oder diese einen schicken. Im Eifer des Gefechts hab ich dann schon gesagt, das sie bitte einen schicken sollen.

Jetzt im Nachhinein überlege ich mir ob das nicht doch bisschen blauäugig war. Wenn ich jetzt doch lieber einen eigenen Gutachter beautrage, muss ich den dann selbst zahlen? Zudem hab ich gelesen das es besser wäre sich immer einen Anwalt zu holen, weil es wohl öfter vorkommt das Versicherungen was unterschlagen.

Ob ich den Schaden reparieren lassen möchte, weiß ich auch noch nicht. Tendenziell eigentlich nicht, weil unser Auto sowieso einige Macken schon hat. Andererseits überlege ich ob es nicht zu späteren Schäden wie Rost kommen könnte.

So, Sorry für den langen Text. Und nehmt mir meine ganzen Fragen nicht übel. Es ist unser erstes Auto und der erste "Unfall". Also, alles absolutes Neuland für mich :)

Liebe Grüße

...zur Frage

kfz unfall - gegnerische verischerung beauftragte eine frahzeug gegenüberstellung

hallo zusammen

also ich fass mal kurz zusammen bei der gegenüberstellung war keine gegenüberstellung nötig der gutachter sagte mir "das können wir uns sparen" nachdem er sich beide autos genau angeschaut und fotos gemacht habe

die frau die in mein auto reingefahren ist hat ihre schuld bestätigt allerdings gibt sie ein anderen schaden an mein fahrzeug an den sie in wirklichkeit nicht verursacht hat

natürlich hat die dame ihr schaden bereits machen lassen das ohne rechnung weil die werkstatt ja nur "polliern" musste

meine frage ist warum wollte der gutachter keine gegenüberstellung wie es zu den unfall kam?

sollte ich direkt meine RSV einschalten und erst garnicht auf die antwort der gegenerischen versicherung warten?

danke in voraus

gruß rene

...zur Frage

Altes Auto mit unrepariertem Vorschaden - Gutachter beauftragen?

Hallo zusammen,

vor ein paar Monaten wurde mein 14 jahre altes Auto angefahren und das Gutachten ergab, dass der Restwert des Autos 250 Euro beträgt.. Jetzt hatte ich wieder einen unverschuldeten Unfall - laut Werkstatt handelt es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden und ich sollte zu einem Gutachter. (Einen Kostenvoranschlag habe ich nicht erhalten).

Die gegnerische Versicherung verlangt Fotos vom Schaden. Muss ich darauf eingehen und ihnen selbst Fotos schicken? Kann ich die Fotos von einem Sachverständigen im Rahmen eines Gutachtens anfertigen lassen? Lohnt sich das noch? Ich befürchte, dass Versicherung sich weigert, den Schaden zu regulieren, weil mein Auto so alt und fast nichts mehr wert ist. Oder kann ich mich mit der Verursacher noch privat einigen, obwohl der Unfall schon gemeldet ist?

Vielen Dank im Voraus

LG Bliss

...zur Frage

Auto hat wirtschaftlichen Totalschaden, Verkauf privat-privat, noch kein Gutacher da gewesen

Etwas kurz gefasst die Überschrift aber Ich hoffe es reicht fürs erste!

Folgendes:

Es geht um ein Kfz eines bekannten, das Ich erwerben möchte. Allerdings hat es einen wirtschaftlichen Totalschaden (Heckklappe ist demoliert, nichts großes für mich).

Jetzt wollte Ich das Auto gerne kaufen und auch gleich anmelden, jedoch gibt es ein Problem:

Der Gutachter der Versicherung ist noch nicht da gewesen (Der Unfall ist über einen Monat her!!!???), von daher ist es wohl nicht möglich das obig genannte zu realisieren!

Oder sehe Ich da etwas falsch?

Kann Ich das Auto bereits kaufen und auch mich anmelden und die Reparatur vollziehen, oder muss Ich wirklich noch solange warten bis dieser Gutachter da gewesen ist um den Schaden abzunehmen? Oder lässt sich da evtl. etwas mit der Versicherung vereinbaren?

Freue mich über jeden Rat von euch, aber bitte keine abstößigen Kommentare die keinerlei Zusammenhang mit Rat zu dieser Frage haben! Danke

...zur Frage

Wie lange hat die gegnerische Versicherung nach Autounfall mit Fahrerflucht Zeit zu reagieren?

Vor 2 Wochen ist uns jemand ins parkende Auto gefahren. Wir hatten einen Zettel mit Kennzeichen dran (vermutlich stammt dieser ja nicht vom Verursacher - sondern von einem uns unbekannten Zeugen (haben ne Alarmanlage die angesprungen sein müsste))

Waren natürlich bei der Polizei - die uns aber nach besuch beim Verursacher nur kryptisch mit "könnte am Unfall beteiligt gewesen sein" geantwortet hat. Auf dem Unfallbericht stehen wir natürlich an 2. Stelle und am "gegnerischen" Fahrzeug wurde auch ein schaden eingetragen.

Nun warten wir also seit zwei Wochen auf eine Info der Gegnerischen (und zufällig auch eigenen) Verischerung.

Wie lange müssen wir denn warten bis wir den Schaden endlich beheben lassen können?

Oder wäre es ggf. Sinnvoller einen Gutachter zu beauftragen, der feststellt, das es tatsächlich der gegner war der den Unfall verursacht hat? Aber nachher müssen wir das selber zahlen.

Hat jemand erfahrung?

...zur Frage

Wie viel Geld bekomme ich nach einem wirtschaftlichen Totalschaden?

Alsl mein auto sagen wir mal war vor dem unfall ca 750 eur wert und nach dem unfall villt 200 eur wert. Ist das ein wirtschaftlicher Totalschaden?

Falls nein was wenn mein auto jetzt nach dem unfall kein wert hat also die reperatur teurer ist als das auto? Bekomme ich den wagen wert??

Kann jemand oder der gutachter in eine ebay börse stellen und ich verkaufen es noch dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?