Nach Umzug Tochter in Falscher Grundschule eingeschult...2.Klasse

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann stellt einen entspr. Antrag beim Schulamt.

Hallo, es ist möglich einen Gestattungsantrag zu stellen - hierfür muss man einen triftigen Grund angeben: Den habt ihr ja. Also müsste das eigentlich klappen :) Viel Erfolg und alles Gute für die Kleine!

Wenn sie sich da so wohl fühlt, lass sie auch da zur schule gehen.. Die von der anderen schule können ja nicht einfach so teinmarschieren und deine tochter auf die andere schule mitnehmen... Soweit ich weiss...

Speckwutz 21.10.2012, 19:42

Genau wir wissen nicht was die Konsequenzen sind? Aber fehler wurde ja von Schule gemacht hätten ja sagen müssen das wir nicht im Einzugsgebiet wohnen

0

Verstehe nicht, dass die "falsche" Schule das Kind überhaupt aufgenommen hat. Darf sie gar nicht.

Was möchtest Du wissen?