Nach Umzug kein Kontakt mehr mit Freunden.

3 Antworten

Das finde ich schade. Offenbar waren das keine richtigen Freundinnen. Richtige Freunde bleiben Freunde - gal, wo Du wohnst.

Machen kannst Du leider nichts - Du kannst niemanden zwingen.

Ich habe 1 Freundin seit jetzt 47 Jahren. Sie hat auch des öfteren anderswo gewohnt und damals gab es noch kein Handy, geschweige denn Internet. Aber weil wir Beide die Freundschaft wollten, sind wir auch jetzt noch befreundet.

Bau Dir einen neuen Freundeskreis auf.

Freunde kommen und gehen. So ist das nun einmal. Wenn deine Freunde nicht wollen, dann lass sie einfach :)

Frag sie doch mal WIESO sie nicht kommen wollen

Welche Stadt passt besser zu mir? Düsseldorf oder Frankfurt?

Guten Tag,

beide Städte haben laut Mercer-Studie eine relativ hohe Lebensqualität im Vergleich zu anderen Städten in Deutschland. Nun habe ich die Möglichkeit in eines der beiden Städte zu ziehen. Ich habe zwar beide Städte mal besucht aber nicht langfristig dort gewohnt. Beide Städte haben ihren Reiz. In Frankfurt macht die Skyline wirklich viel her und man fühlt sich wie in einer echten Großstadt, zumal der Anblick dort wirklich einmalig in Deutschland ist. In Düsseldorf dagegen wirkt alles etwas strukturierter und lokaler. Auch der japanische Einfluss gefällt mir dort sehr.

Was mir wichtig wäre:
- Eine möglichst freundliche Mentalität / nette Menschen
- Erträgliche Mietpreis (habe nich vor im Zentrum zu leben, sondern etwas außerhalb)
- Kulturelle und alternative Angebote für Interessensgemeinschaften / Vereine / Hobbys etc.
- Neues, Innovatives und Futuristisches (moderne Infrastruktur)
- Guter öffentlicher Verkehr

Was mir nicht gefällt:
- Fussball u.ä. ist mir egal, sowas interessiert mich nicht
- Wilde Partys und Clubs sind auch nicht mein Ding
- Nervige YouTube-Kinder und Selbstdarsteller

Vielleicht hat jemand von euch mehr Erfahrung mit den Städten?
(Und ja, ich weiss. München wäre vielleicht ideal, aber dort sind die Mieten noch höher und ich habe da auch beruflich keine Möglichkeit hinzuziehen.)

Vielen Dank

...zur Frage

Kontakt zu alten Freunden wieder aufnehmen. Wie sind eure Erfahrungen?

Im Lauf des Lebens kann es schnell einmal passieren, dass man alte Freunde aus den Augen verliert (z.B. Umzug, kaum noch Zeit...) Oder man hat den Kontakt aus anderen Gründen abgebrochen (Differenzen, ..)

Ich möchte mich mal wieder mit einer alten Freundin in Verbindung setzen. Habt ihr Erfahrungen mit reaktivierten Freundschaften? Waren die eher positiv oder sagen wir : Ein Griff ins Klo?

...zur Frage

Hallo, ich feier bald ein party ich hab aber keine mädchen am start die ich einladen könnte was tuhen?

Hallo, ich feier bald eine Party und meine freunde sagen alle lade ein paar mädchen ein und so aber ich habe kaum kontakt mit mädchen und kann sie so auch nicht einladen ! Was kann ich tuhen ?

...zur Frage

Mittlerer Bankdienst nach der Ausbildung in der Heimatstadt?

Ich würde gerne eine Ausbildung im mittleren Bankdienst machen und weiß auch, dass die Hauptausbildung bzw. Vorbereitungszeit wie sie bei den Beamten heißt in Frankfurt stattfindet, was für mich kein Problem darstellt. Ich würde aber gerne nach der fertigen Ausbildung (Voraussetzung ich schaffe alles) gerne in die Heimat nach Hamburg versetzt werden, da hier ja auch eine Zweigstelle der Bundesbank ist. Geht das, oder muss ich dann für immer in Frankfurt bleiben? MfG

...zur Frage

Wie nach Frankfurt ziehen und wo Wohnung finden?

Hallo, ich werde zum 1 August nach Frankfurt ziehen von Köln, bin aber noch 17 : müssen meine Eltern bei WOhnungsbesichtigungen immer dabei sein ? wie läuft das mit dem MIetvertrag dann ab ?

und um gottes willen ist frankfurt teuer :D , wo finde ich am besten eine günstige 1-zimmer wohnung ? : zur verfügung stehen mir monatlich knapp 1000euro, weihnachten ostern und mein geburtstag dann 1200 XD ... wie viel sollte / kann ich für die miete ausgeben ? bin da noch ganz unerfahren wie ihr warscheinlich merkt :)

...zur Frage

Von Nürnberg nach Frankfurt ziehen!?

Hallo, das ist meine erste Frage hier :) hoffe auf hilfreiche Kommentare!

Und zwar erstmal die groben Details, ich habe eine Ausbildung zum fachlagerist Ende 2012 gemacht. Habe zwischendurch gearbeitet musste dann aus privaten Gründen pausieren. Meine Freundin hat dieses Jahr ihren Kinderpflegerinnen Anschluss gemacht. Sie ist gerade dabei den Erzieher weiter zu machen. Jedoch verspüren wir beide den großen Wunsch nach Frankfurt zu ziehen. Sie möchte eigentlich auch gerne arbeiten anstatt zur schule weiter zu gehen. Wir wohnen momentan noch in Nürnberg beide bei unseren Eltern. Wir möchten jetzt nach Frankfurt ziehen da wir beide schon öfters dort waren. Wir möchten uns dort eine gemeinsame Zukunft aufbauen. Jetzt meine Frage. Wie gehen wir das am besten an? Ich würde mir dort gerne erstmal eine Arbeit suchen und eine Wohnung. Meine Freundin würde eerstmal in Nürnberg bleiben und dort erstmal einen aushilfsjob machen. Was muss sie ttun damit sie erstmal Geld vom Amt bekommt bis sie einen minijob gefunden hat? Was muss ich tun? Hat schon jemand Erfahrungen mit sowas? Danke für eure Hilfe jetzt schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?