Nach über 12h Schlaf immer noch müde?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde dir empfehlen zum Arzt zu gehen damit du auf Eisenmangel getestet werden kannst. Es könnte evtl. die Ursache für deine Müdigkeit sein.

Das kenne ich zu gut meistens wird man je länger man schläft immer mehr müde darum ist 12 h schlaf eh nicht gut. Es kann aber auch sein das dir ein Vitamin fehlt kannst mal mit deinem Haus Arzt darüber reden der wird dir sicher ein paa Tipps geben 

meiner Mutter fällt des nicht mal auf. Die würde bei sowas eh nich zum Arzt

0

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass man durch zu viel Schlaf auch müde wird. Stell dir einen Wecker und steh nach acht Stunden auf, wenn du einmal wach bist und gefrühstückt hast wirst du merken, dass es ausreicht.
Sollte das nicht der Fall sein, könntest du an einem Vitamin oder Eisenmangel leiden, oder es hat andere Gründe. Geh dann zu einem Arzt.achte darauf ausreichend zu trinken.mindestens 1,5l !!! Sonst muss man sich nicht wundern. Lg :-)

nach 8h bin ich genauso müde

0

Du hast dich müde geschlafen. Schau dir mal Schlafphasen bzw. REM-Phase an, dann ist es nachvollziehbar 

Ich denke das ist nicht schlimm.

Wenn doch dann könnte es an den Ursachen liegen:

Eisenmangel (Blutarmut)

Schlafapnoe

Infektionskrankheit

Stoffwechselkrankheiten

Psychische Ursachen

oder Vitaminmangel

Du schläfst wahrscheinlich zu viel. Deswegen bist du dann den ganzen Tag müde. Geht mir genauso wenn ich zu lange schlafe. Versuche es einfach mal mit nur 8h Schlaf.

Nur 8h??? Da bin ich genauso müde!

0

Es isst eh nivcht sehr gesund 12 stunden zu schlafen. Ich weiß nicht wieso du noch müde bist, aber wenn ich 10 stunden schlafe bin ich auch immer müde

Was möchtest Du wissen?