NAch Trennung wie geht's weiter mit Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da er mit im Mietvertrag steht, hat er alle Rechte. Die Vermieterin kann sich den solventeren Zahler aussuchen. 

Der Mietvertrag kann nur gemeinsam mit dem Vermieter und euch beiden gekündigt werden. 

Derjenige der in der Wohnung verbleiben will muss einen neuen MV abschliessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Vermieterin über einen neuen mietvertag verhandeln. Der bestehende Mietvertrag sollte von beiden gekündigt werden. vereweigert der partner die Zustimmung, so könnne Sie erfolgreich darauf klagen.

Falls alle einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit den bestehenden Vertrag dergestglsat schriftlich neu zu regeln, dass der Partner ausscheidet und die Vermeiterin sich bereit erklärt, das Mietverhältnis mit Ihnen alleine fortzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr steht beide im Vertrag, von wem das Geld kommt ist dem Vermieter herzlich egal solange ein Geldeingang da ist. Die Frage ist ob er überhaupt ausziehen will?! Aus der Wohnung kann er nicht geworfen werden und genausowenig wird er einfach aus dem Mietvertrag gestrichen. Wenn er nicht bereit ist zu gehen oder zu zahlen musst du dich aus dem Vertrag kündigen und das entsprechend mit dem Vermieter abreden und dir eine andere Wohnung suchen. Denn dann muss für deinen Ex ein neuer Mietvertrag aufgesetzt werden als alleiniger Mieter. Das ist der Nachteil wenn man sich zu Zweit eintragen lässt, das hat nicht nur Vorteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
26.01.2016, 11:09

Sie kann sich nicht alleine aus dem Mietvertrag kündigen. Kündigen können nur beide gemeinsam.

0

Sprich mit der Vermieterin und lasse deinen Freund aus dem Mietvertrag entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
25.01.2016, 23:03

wenn das so einfach wäre ^^

0

Die VM braucht eine Kündigung von euch BEIDEN. Und du brauchst Glück, dass sie anschließend an dich alleine vermietet. Ggf. mußt du die Kündigung vom Ex einklagen. Wieso habt ihr denn so einen Vertrag gemacht? Wart ihr vollkommen ahnungslos, oder hat die Beziehung eh schon gekrieselt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?