Nach Trennung Sexbeziehung? Trotz liebe?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

OK die Beziehung funktioniert nicht mehr so richtig, aber die Gefühle füreinander sind noch vorhanden und nun hat Deine Freundin im wahrsten Sinn des Wortes eine Schnapsidee geboren. Das ganze kann und wird so ganz sicher nicht funktionieren, zumindest nicht so lange wie noch gegenseitig Gefühle vorhanden sind und selbst mit der Freundschaft wird es unter diesen Umständen schwierig werden. Erheblich besser wäre es da sich zusammenzuraufen und die strittigen Punkte in vernünftigen Gesprächen versuchen zu klären.

Danke für den Stern.

0

Das wird nix. Entweder Trennung oder zusammen bleiben. Klar verändert man sich im laufe der Zeit wenn man aber noch Gefühle füreinander hat sollte man sich nicht trennen, schon gar nicht wenn man dann eine Sexbeziehung führen will. Was würde sich denn für euch ändern wenn ihr Freunde bleibt und Sex miteinander habt?

Das wir kein Streit mehr haben, jeden Tag immer das selbe, es geht so auf jeden fall nicht weiter in der Beziehung, und wenn ich mit ihr reden will bin ich entweder am allem Schuld, sie hört mir nicht zu, es stimmt nicht was ich sage usw.

0
@OneFace

Da hilft aber auch eine Sexbeziehung nix. Ihr solltet euch in diesem Fall trennen und somit auch frei für andere sein. Das wärt ihr ja in einer Sexbeziehung ja nihct wirklich überhaupt wenn noch Gefühle im Spiel sind. Da könnt ihr dann ja nicht wirklich abschließen miteinander.

0

Schwierig wenn ihr beide noch Gefühle füreinander habt! Wenn ihr einen Cut machen wollt dann richtig! Das hilft euch auch nichts wenn ihr zu ner Sexbeziehung übergeht! Ich würde eher vorschlagen wenn ihr den noch Gefühle füreinander habt nochmal über die Beziehung reden!

Versuche ich, aber ich rede an ihr vorbei.. Es bringt leider nichts:/

0
@OneFace

Dann will sie das auch nicht! Ich würde an deiner Stelle einen Cut machen so weh es vielleicht tut aber ist denke ich besser! So machst du bzw ihr euch auch nicht Glücklich!

0

wenn ihr euch noch liebt, dann wird wahrscheinlich aus der sexbeziehung u gute freunde sein wieder eine beziehung. ich persönlich halte nichts davon. wenn schluss ist, dann ist auch schluss.

Solange Gefühle im Spiel sind wird eine Sexbeziehung immer irgendjemand weh tun und nur noch mehr kaputt machen als es eh schon ist.

Wenn ihr noch Gefühle für einander habt, aber aktuell kein Paar mehr sein wollt wäre es besser erstmal Abstand voneinander zu nehmen. Nach einer gewissen Zeit kann man sich dann nochmal treffen und sehen was daraus geworden ist und ob man nochmal eine Chance hat oder ob es besser ist weiterhin getrennte Wege zu gehen.

Was möchtest Du wissen?