Nach Tod Schmuck als Erinnerung?

7 Antworten

Man muss nicht auf den Friedhof um an Menschen zu denken. Frage die Kinder ( Erben) deiner Oma, ob du dir diese Kette nehmen darfst. Damit hast du die rechtliche Seite abgesichert. 

Wenn du eine gute Beziehung zur Oma hattest, musst du dir über die moralische Seite keine Gedanken machen. Wer weiß vielleicht freut sie sich irgendwo, wenn sie sieht, dass du so an sie denkst. 

Ich finde es ist berechtigt, du könntest deine Großeltern wenn du willst natürlich öfters besuchen, aber wenn du das nicht machst und deine Großeltern  liebst, solltest du dich nicht schlecht fühlen :) Du willst es ja mit einem schönen Hintergrund denken, trag sie ruhig. :)

Natürlich darfst Du die Kette als Erinnerung tragen.

Auf den Friedhof muss man nicht, das ist ein wirklich schlechter Ort, um sich an eine Person zu erinnern.

Was möchtest Du wissen?