Nach Tod der Mutter Sorgerecht für Bruder?

17 Antworten

an deiner stelle würde ich beim jugendamt - zusammen mit deinem mann - einen antrag auf pflegschaft stellen. dann würde das pflegegeld euch finanziell etwas entlasten, wenn ihr beide für deinen bruder sorgen wollt. lg

Du kannst erstmal aufs Jugendamt gehen und Dich beraten lassen. Ich befand mich damals in ähnlicher Situation, dfa ging es um meinen Neffen, der damals 14 war. Also wichtig ist erstmal, ob der leibliche Vater auch das gemeinsame Sorgerecht hat. Wenn ja, muss der Junge ggf zu ihm. Es sei denn, Du klärst alles vorab mit dem Familiendienst am Jugendamt. Man wird Dich /Euch überprüfen, ob die Möglichkeit besteht, dass Ihr für den Jungen sorgen könnt ( nennt sich emotionale Reife). Dann besteht die Möglichkeit einen Pflegevertrag zu machen. Was ich Euch empfehlen würde. Das heißt dann, Du erhälst das vorrübergehende Erziehungsrecht ( Sorgerecht ist ne andere Geschiochte, die allerdings jetzt nicht wichtrig ist). Desweiteren wird über das Pflegegeld genau geregelt, was der Junge an Finanzen benötigt, um bei Euch mitleben zu können. In der Regel besteht das Pflegegeld aus dem doppelten Sozialhilfesatz. Darin ist dann alles enthalten, auch Taschengeld und Bekleidungsgeld. Versuche mal Pflegegeldsätze /Jugendamt zu googeln. Du kannst diese Pflegschaft bereits jetzt beantragen, weil Du ja bereits jetzt schon die Erziehungs-und Aufsichtspflicht für Deinen Bruder übernimmst. Also ab ans Jugendamt, jeder Tag zählt. Wer bezahlt denn jetzt die Haushaltshilfe? Auch schon das JA? Wenn ja, hätten die Dir die Pflegschaft längst anbieten müssen! Wenn Du weitere Fragen hast, schreib mich an. Viel Glück und alles Gute!

Die Haushaltshilfe bekommen wir von der Krankenkasse, da die sich auch um meine Mutter kümmert in den Zeiten wo Sie mal zu Hause ist.

0
@Selenea

Dann schnell ans Jugendamt, weil die auch eine Familienhilfe stellen. Das wäre bis zur Klärung auch für Dich eine Entlastung!

0

Das ist durchaus möglich helfen kann hier, dass dein Bruder schon 13 ist, denn mit steigendem Alter wird dem Willen des Kindes immer mehr Bedeutung geschenkt. Ich würde mich schon jetzt an das Jugendamt wenden und mich schon mal informieren. Die entscheiden am Ende wo dein Bruder hin geht, dass kann dann aber immer noch sowohl von dir als auch von deinem Vater angefechtet werden wobei sich hier die Gerichte meistens an den angaben des Jugendamtes orientieren.

Kann man das Sorgerecht übertragen?

Meine Mutter ist krebskrank und mein Vater is 9 Stunden arbeiten, er macht sie auch psychisch fertig. Mein Bruder kann man sehr leicht beeinflussen, weswegen mein Bruder nun bei mein Vater is. Meine Mutter kann psychisch nicht mehr und möchte gerne mir das Sorgerecht geben damit mein Vater kein scheiß anstellen kann so wie mit mir damals. Ich war 10 und mein Vater hat mir die schuld gegeben das Mama krank ist und mich fast in den Selbstmord getrieben, was meine Mutter und ich vermeiden wollen dass mein Bruder auch passiert, auch kommt das uns komisch vor dass mein Vater erst jetzt das alleinige sorgerecht will seit mein Bruder pflegegeld kriegt und er auf seine Behinderung 80% hat. Auch fehlt mein Vater oft auf Arbeit, is krank oder nimmt sich frei. Krank kann er aber oft nicht sein da ich ihn oft gesehen habe oder er war bei Freunden/ Nachbarn.

...zur Frage

Vater verhindert Kontakt der Mutter zum Sohn - einstweilige Verfügung

Umgangsrecht. Eltern seit 6 jahren geschieden, geteiltes sorgerecht, kind (13J) wochenweise beim Vater/Mutter. Jetzt verhindert der Vater entgegen der gerichtlichen sorgerechtsentscheidung , das die Mutter das Kind abholt. Kann Frau da eine einstweilige Verfügung erwirken? oder andere juristische Maßnahmen durcjführen?

...zur Frage

Kann ich das Sorgerecht für meinen Bruder bekommen?

ich habe eine etwas außergewöhnliche frage und wäre froh, wenn jemand vielleicht helfen kann...

Mein bruder ist 16 jahre alt, lebt bei meiner mutter zur zeit und wird demnächst zu meinem vater ziehen. meine mutter will dann das sorgerecht an ihn abgeben (weil sie meint sich das aus prinzip nicht teilen zu können) und den Kontakt zu meinem bruder abbrechen... naja und diese situation gab es vor einigen jahren schonmal. da ist er auch von meiner mutter zu meinem vater gezogen, der das alleinige sorgerecht bekam. auch damals schon brach meine mutter den kontakt ab und das hatte zur folge, dass mein vater überfordert war und meinen bruder ins heim gab, wo er anderthalb jahre blieb, bis er wieder zu meiner mutter kam. jetzt will mein bruder wieder zu meinem vater. Meine Frage ist jetzt: Kann ich mir nicht das Sorgerecht mit meinen vater teilen, auch wenn mein bruder bei ihm lebt? So könnte ich zumindest dafür sorgen, dass meine eltern ihm nicht wieder so etwas schlimmes wie damals antun. es sind zwar nur noch zwei jahre, bis er 18 ist, aber ich habe total angst, schließlich haben meine eltern beide nicht mehr alle beisammen (sind beide in psychologischer behandlung). gibt es denn da irgendeine rechtliche grundlage?

vielen dank schon mal für die hilfe lydia

...zur Frage

Alleinige Sorgerecht für meinen Vater. Dringend!?

Hey. Ich (15) komme nicht mit dem Mann meiner Mutter klar. Was auch der Grund dafür ist damit sie mich in eine Pflegefamilie geschickt hat. Mit ihr habe ich keinen Kontakt mehr da ich sehr enttäuscht wurde. Bei der Pflegefamilie habe ich 3 Wochen gewohnt. Bis mein Vater mich rausgeholt hat (er hat kein Sorgerecht) ich wohne jetzt bei ihm und wir haben das alleinige Sorgerecht angeklagt. Wie stehen unsere Chancen?

...zur Frage

Kann er die Kinder mitnehmen?

also es geht hier um meine Freundin (14 j.) und ihren Bruder ( 9 j.), undzwar haben sich deren Eltern getrennt (waren auch nicht verheiratet) und die Mutter hat das alleinige Sorgerecht. Aber die Kinder haben den Nachnamen des Vaters. Also der Vater hat einfach Pässe machen lassen um die Kinder mit ins Ausland zu nehmen (Algerien) Aber die Mutter möchte nicht das die Kinder mit ihm dort hingehen, meine Freundin (14 j.) möchte dort auch nicht hin aber ihr Bruder (9 j.) möchte. Und der Vater möchte das Sorgerecht meiner Freundin haben das er in Algerien bekommen kann da dort sozusagen "unwichtig" ist was die Mutter sagt, da der Mann dort irgendwie mehr rechte hat oder so, und in Algerien würden sie ihm das Sorgerecht auch geben.

was dann ? kann er das oder darf er das überhaupt ? wer entscheidet das ?

...zur Frage

mehr Urlaubstage wenn man ein Kind hat?

bekommt man mehr Urlaubstage wenn man ein Kind hat ? Ich Bin Festangestellt habe aber nur 20 Urlaubstage im Jahr . Ich und meine Freundin erwarten in kürze ein Baby ... stehen mir jetzt vlt. mehr gesetzliche mindest. Urlaubstage zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?