Nach Telefonat wie die Bewerbung anfangen...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei www.designlebenslauf.de habe ich dazu folgende Einleitung gefunden: Guten Tag Frau X, wie bereits bei unserem gestrigen freundlichen Telefonat besprochen, möchte ich bei Ihnen gern eine Ausbildung zum 01.07.20XX als Erzieherin beginnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hälst du von:

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine beiliegende Krippenplatzbewerbung bezieht sich auf unser Telefonat (Telefongespräch) vom...

ODER

Am ... hatte ich mit telefonisch bei Ihnen nach einem Krippenplatz erkundigt. Beiliegend übersende ich, wie vereinbart (besprochen), meine Bewerbung für einen Krippenplatz und verbleibe mfG

Viel Erfolg!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eher: Durch unser Telefonat am XXX (Datum) habe ich erfahren... Weißt du noch den Namen der Frau, mit der du gesprochen hast? Wenn ja, ersetzte "Sehr geehrte Damen und Herren," durch "Sehr geehrte Frau..." - das ist persönlicher und kommt gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0PiepMatz0
03.02.2011, 15:33

Ja ich weiß das sowas besser ankommt, aber den Namen weiß ich leider nicht mehr.. hab darauf nicht geachtet, weil ich Tage zuvor schon mit so vielen telefoniert und nur Absagen bekommen habe.. hab in dem Moment auch nicht damit gerechnet, dass noch was frei wär.

0

Auf Grund unseres Telefongesprächs vom .... bewerbe ich mich für die offene Stelle als .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch doch, das kannst du so schreiben. Oder alternativ: "Wie telefonisch besprochen lasse ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen zukommen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0PiepMatz0
03.02.2011, 15:49

Danke für deine Antwort erstmal. Ich hab's jetzt so geschrieben (bin aber irgendwie nicht so zufrieden damit.. :( bräuchte nochmal Rat):

"Sehr geehrte Damen und Herren,

durch unser persönliches Gespräch eines Telefonats am 01. Februar 2011 habe ich erfahren, dass Sie in Ihrer Kinderkrippe noch eine Vorpraktikumsstelle frei haben. Da ich an der Ausbildung der Erzieherin interessiert bin und auch schon einen Ausbildungsplatz an einer Fachakadmie sicher habe, möchte ich mich hiermit bei Ihnen bewerben."

1

Was möchtest Du wissen?