Nach technischer Berufsausbildung Versicherungskaufmann lernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möchtest du Richtung Außen- oder Innendienst?

Angestellter Außendienst ist wenig gefragt und auch im Innendienst wird ehr an Mitarbeitern gespart als neu eingestellt.

Für die meisten Leute wird der Eintritt in den Versicherungssektor schwerlich anders zu realisieren sein als über den selbständigen Vertriebsaußendienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IkenEkto
23.11.2016, 19:45

Schon in den Außendienst da die Abwechslung das is was ich suche

0

Du hast doch gezeigt, dass Du Leistung bringen kannst. Versuchs einfach - es ist kein bestimmter Abschluss vorgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das.

Du hast in dem Job nur Streß und verdienst wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
23.11.2016, 19:43

Also mein Stress hält sich mittlerweile in Grenzen und mein Einkommen ist 5-stellig.

War anfangs natürlich anders, finde nur die Aussage etwas zu pauschal.

Die Branche braucht dringend Nachwuchs. Das Durchschnittsalter der Vermittler (Ausschließlichkeit, Mehrfachagenten und Makler) liegt jenseits der 50.

Ich mit 32 und 11 Jahren Berufserfahrung gelte ja noch als Nachwuchs :D

1

Was möchtest Du wissen?