Nach Tauwetter Wasserschaden, Vermieter will bis Frühjahr warten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir wohnen in Häusern und nicht mehr in Höhlen in denen es tropfen kann. Selbstverständlich kann sich Schimmel an den beschriebenen Stellen bilden.

Du solltest auf jeden Fall einen eingeschriebenen Brief an den Vermieter senden mit dem Inhalt, welche Mängel vorliegen. Weiterhin sollte unbedingt eine angemessene Frist zur Schadenbehebung aufgeführt sein. Ich halte hier 3-4 Wochen für angemessen (schließlich regnet es bei dir manchmal in der Wohnung!). Reagiert der Vermieter nicht innerhalb der Frist mit fachgerechten Sanierungsmaßnahmen wäre Mietminderung geboten. Hier kann dich aber ein Anwalt besser beraten, auch darüber was Schadenersatz angeht und in wie weit der Vermieter eine Ersatzunterkunft (Hotel) zahlern muss.

Den Schaden am Lederstuhl muss der Vermieter zahlen.

Die Deckenpaneele muss repariert werden, dürfte aber nicht eilig sein?

Sag deinem Vermieter, dass du eine schnelle Behebung erwartest, ansonsten würdest du die Miete mindern. Begleitend dazu einen Brief mit allen Mängeln schreiben.

Was möchtest Du wissen?