Nach Suchmaschineneintrag bei Google will ich meine Domain ändern. Kann ich die auch bei Google ändern oder bleibt die ursprüngliche Adresse bestehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du noch Zugriff auf deine alte Domain hast, kannst du dort eine sogenannte http-301-Weiterleitung einrichten. Diese bedeutet, dass sich die URL geändert hat und zeigt auf deine neue Domain.

Wenn du keinen Zugriff mehr hast, merkt Google auch früher oder später von alleine, dass auf deiner alten Domain kein Inhalt mehr ist und es findet deine neue Domain auch, sobald da zumindest ein Link drauf zeigt.

Was möchtest Du wissen?