Nach Streit nur ab und zu ein Lebenszeichen. Was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei mir kam das in der Beziehung auch schon vor. Als wir nicht zusammen lebten, ging das auch mal bis zu 1 Woche gar keinen Kontakt. Er oder ich riefen dann nach 1 Woche wegen Banalitäten an, z.B.: Ich habe gesehen, dass der Film xy in die Kinos kommt. Den wolltest du doch unbedingt sehen. Dann kam eine kurze knappe Antwort. Dann wurde kurz und knapp ausgemacht, wann man ins Kino geht und man ging NICHT nochmal auf das Thema ein. Erst bei einem Smalltalk nach dem Kino kam das nochmal zur Sprache.

Das Tiervideo war seine Form des Entgegenkommenss, den Streit zu schlichten. Hättest du jetzt etwas dazu geschrieben wie "nett"  und hättest dann ein zwangloses Treffen vorgeschlagen, dann hätte er sich getroffen. Jetzt zieht er das in die nächste Runde, da du nicht zuvor nach seinen Wünschen reagiert hattest.

Mein Vorschlag wäre etwas ganz anderes als Grund für ein Treffen vorzuschlagen. Also direkt fragen, hast du dann und dann Zeit? Ich will (zum Beispiel) zum Weihnachtsmarkt. Willst du mitkommen?

Ansonsten kann man es noch weiter in die Länge ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt dass er "kein Mann großer Worte ist", ich schätze das Video war seine Art dir zu zeigen dass es ihm Leid tut. Darauf gar nicht zu reagieren war verständlich aber auch dumm, genauso wie er jetzt nicht geantwortet hat. "Kindergarten" trifft das ganz gut... 

Ich würde ihn anrufen und ihn zum Kaffee oder sowas einladen. Dann würde ich in Ruhe und sachlich die Sache aus der Welt schaffen. Aber bitte mache ihm keine Vorwürfe sondern schildere ihm nur wie es dir geht bzw ging. Ich hoffe ihr kriegt es wieder hin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LittleChocolate 30.11.2016, 23:03

Danke für die Antwort! Ja, ich war leider etwas stur und wollte nicht antworten, was ich leider erst später mitkriege- entweder selbst oder durch andere...

0
LittleChocolate 30.11.2016, 23:05

Also meinst du, dass ich ihn nicht nerven würde, wenn ich jetzt nochmal zu ihm Kontakt aufbaue? Ich weiß manchmal nicht, ob ein nicht-antworten zeigen soll, dass ich ihn in Ruhe lassen soll... 

0
pingu72 30.11.2016, 23:22
@LittleChocolate

Ja hinterher ist man immer schlauer ;)

Naja, das ist schwierig weil ich ihn ja nicht kenne... aber du brauchtest Tage um dich zu melden, da wunderts mich nicht wenn er jetzt evtl stur ist und nicht gleich reagiert. Ich würde noch bis morgen warten und es dann auf eine süße oder witzige Art versuchen. Vielleicht fällt dir was ein... 

So spontan würde ich zB mich für meine Sturheit entschuldigen, ihn fragen ob ihr das Video nochmal zusammen anschauen wollt oder irgendwas in der Art....... sorry, bin um die Uhrzeit nicht besonders kreativ ;)

1

Funkstille? In einer Beziehung? - sinnfrei. Ich bin seit 1,5 Jahren selber in einer Beziehung und ich hatte in der ganzen Zeit noch nie so etwas wie Funkstille zwischen mir und meinem Freund. Im Gegenteil ich bombardiere ihn dann mit Nachrichten bis er mir antwortet oder er fährt selber zu mir um den Streit nur so schnell wie möglich zu klären. Solche Funkstillen wie du sie hast können die komplette Beziehung kaputt machen und das wäre doch Echt schade. Schreib ihm einfach oder ruf ihn an. Einer muss ja schließlich nachgeben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LittleChocolate 30.11.2016, 23:38

Stimmt wohl.. danke dir :-) Leider sind wir beide zwei sehr sture Menschen, ist nicht immer einfach...

0

Eure Beziehung ist fast so wie meine mit meiner Verlobten:D er ist denke ich mal mehr sauer geworden das du ihm nicht geantwortet hast (so reagiere ich auch) und dann ignoriert man mal jemanden.. kleiner Tipp: schreib ihm öfters.. lass ihn keine Minute in Ruhe!! Sonst wird er sich denken, dass du es nicht mehr willst und alles..! Also schreib ihm und bitte um Entschuldigung!
Mit freundlichen Grüßen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LittleChocolate 30.11.2016, 23:41

Du hast recht, danke! Hoffe ich nerve ihn damit nur nicht, falls er noch nicht soweit ist und immer noch vor sich hin schmollt... :-D

0
VladiRay 30.11.2016, 23:45

Jaa das kenne ich.. könnte ich sein:D nein du wirst ihn schon nicht nerven, wir Männer wollen mal sowas und mal bei(nach) einem Streit erstrecht :3 schreib ihm süße Sachen, wie zbs. Dass du ihn vermisst, ihn liebst, er dein einziger ist und du ihn brauchst.. und dass dir das alles Mega leid tut und du ihn nicht verlieren willst usw.. das müsste ihn wieder etwas lockern:)
Viel Glück euch noch zusammen:) und alles wird schon gut LittleChocolate keine Sorge:) wenn er wirklich dich liebt, beruhigt er sich noch:)

0

Naja ich hab schon gut 5 jahre keine beziehung mehr gehabt da ich persönlich kein bock mehr auf diesen stress mit den damen hatte.

Aber wenn ich da an die beziehung mit meiner ex damals denke... Ich persönlich konnte da manchmal EWIG funkstille halten weil mich vorallem kurz vor dem ende der beziehung einfach die gesamte frau genervt hat.

Sie war allerdings auch wirklich nen extremfall unter den frauen die schon nen aufstand machte wenn ich mal 10 minuten später von der arbeit kam.

Seitdem lass ich generell von allen frauen die finger auser eben sexuell. Und ich muss sagen als single bin ich absolut glücklich und das wichtigste. ICH HAB NIE STRESS :)

Vielleicht ist er grade ebenso an dem wendepunkt andem ich damals war. Wenn das der fall sein sollte dann wirst du von ihm auch die nächsten jahre bestenfalls mal nen hallo hören wenn ihr euch begegnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sniffys 30.11.2016, 23:00

Das würd ich auch schreiben, wenn ich keine abbekommen würde.

0
LittleChocolate 30.11.2016, 23:02

Ach herrje, das ist aber schon ziemlich schlimm wenn man bereits nach 10 Minuten einen Aufstand macht... Bei mir war es der Fall, dass er mir ab 23 Uhr schon immer mal geschrieben hatte bald die Biege zu machen, aber ich im Endeffekt bis halb sechs morgens warten durfte. Hoffe nicht das es bei mir so ist, wie bei dir... Wie hat es denn bei euch aufgehört? Hast du dich irgendwann nicht mehr gemeldet? 

0
ichweisnetwas 30.11.2016, 23:07
@LittleChocolate

Nene, Ich bin einfach weiterhin freundlich und sachlich geblieben. Irgendwann ging ihr meine "friedfertige" art so auf den senkel das sie selbst die beziehung beendete. Was für mich okay war da so auch der plan war. Dann hatte ich keine weinende frau hinter mir sondern sie dachte es wäre ihre entscheidung gewesen.

Habe mit ihr eine tochter und im grunde ist das auch das einzige thema bei dem ich offen für diskussionen bin. Sobald sie das thema wechselt oder es wieder bei mir versucht (was auch schon vorkam) blocke ich sofort wieder freundlich aber eben sachlich ab.

Bei ihr fruchtet diese variante am besten da sie relativ streitsüchtig ist und schäumt vor wut wenn man so ruhig bleibt.

Dennoch, außer wenn es um meine tochter geht intressiert mich das was sie so sagt absolut nicht. Das hat sie sich einfach verspielt

0

Was möchtest Du wissen?