Nach Streit ignorieren?

7 Antworten

Findet ihr das blöd?

Ja....ich finde das kindisch.

Begründung:

Du wirst die App wieder aktivieren ;-) ....

Da es dir eh den ganzen Tag im Kopf "rumgeistert" - kannst du das auch gleich richtig klären.

Kommt natürlich auch darauf an - wie alt bist du- mit wem und über was hast du dich gestritten.

....also : entscheide selbst.

lg

Je nach dem welche Beziehung du zu der Person hast, solltest du dich in die Lage der Person versetzen. War es dein Partner könnte dieser das evtl als Schluss machen interpretieren. War es ein Freund/eine Freundin könnte dieser das aber auch verstehen.

Du kannst mit Deinem Handy machen, was Du willst...und wenn das für Dich die Lösung ist, ist das okay....

(haben schon Leute einen neuen Handyvertrag gemacht, um eine andere Nr. zu bekommen, damit sie für bestimmte Personen nicht mehr erreichbar sind...)

Klingt ein wenig albern.

Aber es kommt auch darauf an, mit wem und warum du dich gestritten hast.

Wie wäre es mit einem persönlichen Gespräch um den Streit zu klären?

Dann müsstest Du die App nicht löschen.

Was möchtest Du wissen?