Nach Silvester Feuerwerk zünden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gezündet werden dürfen Klasse-II-Artikel nach § 23 Abs. 2 der 1. Verordnung zum Sprengstoffgesetz (SprengV) nur vom 31. Dezember 00:00 Uhr bis zum 1. Januar 24:00 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerwerk

Ob da Deine Böller dazugehören, weiß ich aber nicht.

Wenn mein Vater an Silvester nachts arbeiten muss, haben wir früher immer ein paar Raketen/Fontänen zurückgehalten, und dann am 1.1. am frühen Abend mit ihm zusammen gezündet. Da hat sich nie jemand beschwert, aber ich weiß nicht, wie deine Nachbarn so drauf sind. Ob es legal ist weiß ich nicht.

Bley1914 30.12.2016, 17:19

Die Böller dürfen vom 31.12.0.00h bis 1.1. 24h.  benutzt werden §

23  Sprengstoffgesetz

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

0

Erstmal dürfen Feuerwerkskörper der Kategorie 2 die kompletten 48 Stunden an Silvester und Neujahr gezündet werden. Jedoch kann jede Gemeinde diese Zeiten einschränken. Des Weiteren ist zu beachten, dass das Lärmschutzgesetz nur in der Nacht des Jahreswechsel ausgehebelt ist. Es gilt jedoch an Silvester 0 bis 6 Uhr und Neujahr 22 bis 24 Uhr.

Bley1914 30.12.2016, 17:22

Die Antwort ist falsch. Laut § 23 des Sprengstoffgesetzes dürfen Böller am 31,12, ab 0,00h - 1.1. 24h.  Laut BMI. Änderungsgesetz ist in Arbeit.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

0

Ich würde es nicht machen da es doch sehr laut ist und zB Menschen mit Haustieren diese an dem Abend vllt rauslassen oder jmd mit seinem Hund spartieren gehen will. Die erschrecken doch die armen Tiere.

6 Uhr morgens ist offiziell Schluss gewesen.

Drainage 02.01.2015, 21:31

Falsch!

1

Mach es einfach habe es auch schon paar mal gemacht das juckt keinen

Was möchtest Du wissen?