Nach Schwangerschaft schlanker als vorher?

2 Antworten

Spekuliere bitte nicht zu sehr auf die Zeit danach, sondern achte jetzt schon auf die richtige Ernährung und angemessene Bewegung. Ideal für Schwangere sind z.B. Nordic Walking, Schwimmen, leichtes Aerobic oder wie wäre es mit Tanzstunden.

Die emfpohlene Gewichtszunahme in der Schwangerschaft richtet sich nach deinem Ausgangsgewicht. Ein amerikanisches Institut hat die optimale Gewichtszunahme mit Bezug auf den Body-Mass-Index (BMI) der Frau vor der
Schwangerschaft aufgeschlüsselt; bei einem BMI über 30 solltest du maximal 9 kg in der Schwangerschaft zunehmen.

Versuche jedoch niemals gezielt Gewicht während der Schwangerschaft zu verlieren, besonders nicht ohne die ausdrückliche Empfehlung deines Arztes.

Es gilt aber auch nicht: "Du musst doch jetzt für zwei essen." Schwangere benötigen lediglich zwischen 250 und 500 kcal mehr pro Tag und dies bitte nicht in Form von Kalorienbomben, denn es ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung vor und während der Schwangerschaft für das Wachstum und die Entwicklung des Fötus wichtig.

Alles Gute für dich und eine gesunde Schwangerschaft!

Ja ... ich hier ..... 12 Wochen nach der Geburt ... hatte ich 12 kg weniger auf den Rippen als vor der Schwangerschaft.

Hab aber auch in den ersten 20 Schwangerschaftswochen abgenommen und erst zum Ende Kilos drauf gelegt!

mit 90 kg auf einem kräftigen 140 reitpony reiten?

Hallo ihr:) Mich beschäftigt gerade folgendes: In unserem stall sucht ein pony eine RB und hat sich so gut wie eine gefunden.. ABER Das Mädchen ist 174 groß und wiegt 90 kg (sie ist eine gute Freundin von mir deswegen weiß ich es 100% ig):) Zum pony: 140,Deutsches reitpony, relativ stark gebaut und dick und wird mit einem baumlosen sattel geritten.. Sie hat einen sehr guten sitz..ist sie zu schwer? P.S. Sie soll nur 2x die Woche reiten

...zur Frage

Was ist schneller von 100 auf 0 kmh?

Wo ist die Bremswirkung höher bei einem Audi A5 Turbo Diesel oder bei einer KTM SMC 690 mit 140 kg.

...zur Frage

Macht 500 Kalorien Protein Shake für mich Sinn?

Ich hatte schon mal Protein Shake, aber ganz normalen mit 20g Eiweiß und 100 Kalorien. Nach paar mal trinken konnte ich den Geschmack nicht mal aushalten und bei mir hat sich eh nichts vom Körper her getan weswegen ich es an meinem Kollegen verkauft hab.

Nun da ich ein Spagelarm bin, hat mir mein Kollege empfohlen nochmal mit Protein Shake zu versuchen, denn ganz besonders für mich meinte er würde es Sinn machen und da ich letztens ein Protein Shake gesehen hab welches 40g Eiweiß hat und 500 Kalorien, denke ich drüber nach das zu kaufen. (https://de.theproteinworks.com/total-mass-matrix?140=82&179=108&gclid=CjwKCAjwyMfZBRAXEiwA-R3gM-yVDoAVYiiq_KsI-uH5y2HI_ag4b_x3v3TVOZEZdRVv4ekYofAqRBoCxBgQAvD_BwE) Allerdings braucht mal dafür 3 Messbecher und 700 ml Wasser/Milch. Das heißt wenn ich jeden Tag ein trinke, sind die 2 kg nach 10 Tagen weg. Deswegen nehme ich nur 1 Messbecher und 300 ml Wasser/Milch. Da ist aber widerrum das Problem dass 1 Messbecher von dem Protein nur 250 Kalorien hat und 15-20g eiweiß. Das sind doch fast ganz normale Protein Pulver Werte. Lohnt sich das überhaupt?

Mein Konzept ist so: Bald sind Sommerferien und ich trink da jeden Tag diesen Protein Shake (30 Tage lang) und geh jeden 2. Tag trainieren, dann schaue ich mal ob sich was getan hat.

...zur Frage

Warum sind die Jungs schlanker als mädchen?

Naa :) also mir ist aufgefallen das die meisten Jungs in dieser Generation / Zeit (sagen wir von 100% 80% davon )sehr schlank sind also schlanker als wir Mädchen woran liegt das ? Oder kommt mir das so vor weil auf meiner Schule oder in der Umgebung sind alle Jungs sehr dünn und haben eig garnichts auf den Rippen und wir Mädchen sind dann schon mehr gebaut :) dass interessiert mich wirklich sehr Danke im voraus PS blöde antworten könnt ihr euch sparen :D

...zur Frage

Günstige (Fertig)Lebensmittel mit hohem Eiweißgehalt?

Um etwas Masse aufzubauen, möchte ich das nächste Jahr etwas an meiner Ernährung arbeiten, die etwas zu Fett- und Kohlenhydratehaltig ist. Leider ist mein monatliches Budget für Nahrung auf 300€ beschränkt und Zeit um groß zu kochen bleibt mir auch nicht.

Ich suche also Nahrungsmittel wie

  • Thunfisch
  • Eiweißpulver
  • Proteinkäse
  • Surimi-Sticks

Hauptsache Schnell (am besten direkt zum Verspeisen ohne vorherige Zubereitung), Eiweißhaltig, Günstig (und lecker).

...zur Frage

Abnehmen (Leistungssport)?

Hey Leute. Ich bin eine Leistungssportlerin, in einer Sportart in der man etwas dünner sein muss. Aufjedenfall hatte ich vor kurzem so eine Phase in der ich einfach so viel zugenommen habe und meine Trainerin auch meinte ich soll versuchen abzunehmen usw. und meine Mutter ebenfalls. Danach war ich für so eine Woche Krank und hab wirklich sehr wenig gegessen und hab dadurch ungewollt Gewicht verloren. Meine Trainerin meinte ich soll so bleiben und ich gefalle mir so auch besser. Aber da gibts ein Problem, ich hab Angst das ich das ganze Gewicht wieder zu mir nehme. Oder das ich einen ,,Jo-jo Effekt“ bekomme. Langsam fang ich auch wieder an immer mehr zu essen, was auch nicht das beste ist. Hat jemand vielleicht ein paar Vorschläge für mich oder irgendwas?

Danke im voraus

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?