Nach Schwangerschaft 12 Kilo weniger - Untergewicht

2 Antworten

Isst du genug bzw. viel oder ist eher dein 'guter' Stoffwechsel das Problem?

Eventuell hilft dir ja Astronautennahrung oder sowas, es gibt in der Apotheke so hochkalorische Nahrung. Geringe Menge aber viele Kalorien. Da müsste man nicht sinnlos viel in sich reinstopfen.

Ansonsten sowas wie Malzbier? Einfach was das wirklich 'reinhaut'. Trocken-Feigen, Trockenfrüchte und Nussmischungen.. die haben jeweils viiiel Kalorien^^

Bei mir ist es grad ähnlich aber ich hab zum Glück etwas Reserve. Durch die Geburt war ich schwupp direkt mal 4 kg leichter als vor der SS und mittlerweile hab ich durchs stillen in 2 Wochen 3kg abgenommen obwohl ich gut esse. Wenn das so weitergeht bin ich auch bald nur noch n Strich^^

Aber so eine Tafel Schoggi am Tag find ich nicht schlecht^^ Njam..

stillst du deinen sohn noch.....?

einer bekannten von mir ging es ähnlich während der stillzeit.

Nein! mein Sohn kam auch zu früh & bekam sogar verbot von meiner Hebamme^^ Weil duchs Stillen etliche Kalorien verbraucht werden, und ich ja jede Kalorie brauchte

0
@Cari5678

ich kann mir gut vorstellen, dass man als mutter eines frühchchens sehr viel sorgen haben kann......solcher stress schlaucht auch sehr....

und ich vermute, dass, je besser es deinem sohnematz geht und je mehr er aufgeholt hat, dass du da zur ruhe kommst....

0

Was möchtest Du wissen?