Nach schlaf druck auf dem rechten ohr

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hast du eine Mittelohrentzündung.. Hast du vielleicht höhere Temperatur / Fieber?

Das weiß ich ja nicht, bin ja kein Arzt :P Aber nein, soweit geht es mir sonst sehr gut :)

0
@Patty92

Da sind wir zwei, bin auch keiner ^^ Sollte dieser Druck nicht nachlassen, würde ich mal zum HNO-Arzt gehen.

0
@TabitaMaria

Ich rufe nachher mal bei ner Nummer an, mal sehen was die dazu sagen.

0
@TabitaMaria

Hab es bis heute noch ausgehalten (wurde auch nicht mehr schlimmer) und bin heute zum Arzt, auch wegen meiner Grippe. Also es liegt unter anderem auch an der Grippe, also nix schlimmes. Bin jetzt bis Sonntag krankgeschrieben. Wollen wir mal hoffen das sich das bis dahin wieder verzieht. Hab in zwei Wochen auch Urlaub^^

0
@Patty92

Dann gehts ja.. wünsche dir trotzdem ne gute Besserung ^^

Und danke für den Stern ^^

0
@TabitaMaria

Danke :)

Hattest zwar keine wirklich hilfreiche Antwort gehabt, aber die Kommentare danach wurden es und ich fand dich nett :D

0

geh zu einem hno und das schnell im schlimmsten fall bekommst n hörsturz darum beine in die hand nemen

Funktioniert ein druckabbau nicht? wenn nicht (wär ja eig zu erwarten fals du so verstopft bist) ist es schätz ich mal nicht schlimm und wird nach ner zeit verschwinden

Was tun gegen druck auf dem Ohr und Ohr knacken?

Bin seit 5 Tagen erkältet und seit vorgestern knacken meine Ohren und seit heute habe ich druck auf dem rechten Ohr. Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Ich habe Ohrenschmerzen, die kaum auszuhalten sind. Was kann ich noch gegen den Druck tun?

Heii

Ich bin seit Freitag recht erkältet. Obwohl ich Gestern extra zuhause geblieben bin, ist es nicht besser geworden sondern noch schlimmer. Als ich heute Morgen aufgewacht bin, hatte ich einen starken druck auf dem linken Ohr. Jetzt, 3 Stunden später, sind auch noch starke Ohrenschmerzen dazu gekommen.

Was kann ich dagegen tun? Ich hab mir jetzt ein Ohropax ins linke Ohr reingelegt, weil ich gehört habe das, dass helfen soll. Hab mir auch einen Kamillentee gemacht, auch gehört das, dass helfen soll. Ist das gut so? Eine Schmerztablette hab ich vor ein paar Minuten auch noch genommen. Hoffe das die wenigstens hilft.

Aber was kann ich noch gegen den Druck tun? Geht der von alleine bald wieder weg? Oder gibt es einen Trick??

Danke für eure Hilfe =)

Liebe Grüsse

...zur Frage

Druck auf dem Ohr und niesen erzwingen

Ich bin erkältet und als ich mir gerade die Nase geputzt habe, hab ich auf dem rechten Ohr einen Druck bekommen, denn möchte ich wieder loswerden indem ich niese, aber ich kann nicht niesen wenn ich an Pffefer rieche, was kennt ihr noch für Möglichkeiten um das Niesen zu ''erzwingen'' würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt, weil ich echt keine lust habe auf einen Druck im Ohr.

...zur Frage

Wasser im Ohr, 4 stunden alle Q-Tipps versucht aber ging nicht, jetzt kommt ein druck im ohr der wehtuht also mal nicht mal doch?

Haben Antibitika vom letzten Mal und Ohrentropfen,soll ich morgen zu einem hNO Notdienst?

...zur Frage

Verstopftes Ohr?

Ich habe seit ein paar Stunden irgentwie ein verstopftes Ohr. Es fühlt sich an wie druck auf dem Ohr aber ich habe schon alles gegen Druck ausprobiert das geht so nicht weg. Da ich erkältet bin glaub ich dass sich i.wie "schnodder" im Ohr festgesetzt hat. Wie bekomme ich das (ohne Ohrenspülung) wieder weg?

...zur Frage

erkältung ohr zu was tun?

habe mich erkältet und seid heute morgen ist mein rechtes ohr zu...unn ein unangenehmer druck im kopf...kommt das von der erkältung und was kann man dagegen machen??? danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?