Nach sb herzrasen gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

geht es dir den jetzt wieder besser nach dem du es dir gemacht hast? wahrscheinlich  hattest du einen Richtig Geilen Orgasmus dann kommt das schon mal vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bedenklich könnte es nur werden, wenn eine Herzerkrankung (ob bekannt oder nicht) vorliegt. Es ist vollkommen normal, dass nach einem Orgasmus der Blutdruck steigt, erhöhtes Herzklopfen und Herzrasen einsetzen kann. Es ist einerseits ein Zeichen dafür, dass man einen intensiven Höhepunkt erlebt hat, aber dadurch darf es natürlich nicht zu körperlichen oder anderen Schädigungen kommen. Gewöhnlich werden diese nach einem Orgasmus auftretenden Problem sehr gut verkraftet, denn anderenfalls könnte man keinen befriedigenden Sex haben, egal ob alleine oder zu zweit.

Deine Freundin soll das mal beobachten, ob das häufig nach der Selbstbefriedigung so ist. Vielleicht muss sich ihr Körper auch erst einmal daran gewöhnen. Sollte das aber verstärkt auftreten und deiner Freundin Sorge bereiten, dann soll sie mal offen mit einem Arzt darüber reden. Ärzte wissen auch, dass Selbstbefriedigung normal und gesund ist und sind schließlich auch dafür da, um zu helfen. Deshalb braucht ein Arztbesuch auch nicht peinlich zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist es. Wie bei Jungs wird auch bei Mädchen Blut in den Genitalbereich gepumt. Es ist im Allgemeinen nicht so viel wie bei Jungs, aber ich hab schon mal gehört, dass es richtig viel sein kann und man davon unmächtig werden kann. Ich weiß nicht ob das stimmt, aber sie sollte mal zum Frauenarzt gehen. Der weiß da besser bescheid. Und sie soll keine Angst davor haben dem Arzt das ganz offen zu sagen. Der hat schon schlimmeres gehört und gesehen. Glaub mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal bei einem intensiven orgasmus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?