Nach Realschule mit Gymnasium weitermachen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es zählt letztlich nur das Realschul-Abschlusszeugnis !

Bewerben muss man sich allerdings mit dem Zwischenzeugnis. Wenn man erstmal ein Zusage hat, mit dem Abschluss aber die nötige Qualifikation nicht erreicht, ist die Zusage nichtig !

Hey! Geh lieber auf die FOS du kannst dort mit deinem Fach-abi genauso viel anfangen wie mit dem allgemein Abitur und du musst keine Fremdsprache in den Sommerferien aufholen sondern kannst dich auf die faule haut legen wie alle anderen. 

Mit Fachhochschulreife (=Fachabi) kann man nicht Lehrer, Anwalt oder Arzt werden !

Kein Realschüler muss fürs Gymnasium in den Ferien eine Fremdsprache nachholen ! Man kann in der Oberstufe mit einer Fremdsprache neu beginnen, wenn man Glück hat sogar mit Latein.

0

Dein Halbjahreszeugnis der 10. Klasse reicht für die Bewerbung.

Welche Zeugnisse braucht man, um nach der 10. Klasse Realschule von einem Gymnasium angenommen zu werden?

Sind nur die 10. Klasse Zeugnisse und die Abschlussprüfung wichtig ? Oder wollen sie auch die 9. Klasse Zeugnisse

...zur Frage

Wan kriegen wir Halbjahr Zeugnisse in Baden Württemberg... Hauptschule,Realschule,Gymnasium 2017?

...zur Frage

Nach Realschule aufs Gymnasium und Abitur machen?

Hallo Community,
ich bin in der 8. Klasse und gehe auf einem Gymnasium(Baden-Württemberg) jedoch will ich im 2. Halbjahr auf die Realschule wechseln.
Meine Frage: Kann man nach der Realschule aufs Gymnasium wechseln? Ich möchte nämlich das Abi haben

...zur Frage

Muss man wenn man von dem Gymnasium auf die Realschule wechselt die Klasse dort wiederholen?

Hallo, Ich, ilias bin auf dem gymnasium in der 7. Klasse und möchte zur realschule wechseln

Nun stellt sich aber die Frage ob ich auf der Realschule die 7. Klasse wiederholen müsste ( Wechsel erst am ende der 7. Klasse )

Ist es so dass wenn ich durchfalle wiederholen muss und wenn ich das jahr schaffen würde, aber trotzdem wechseln will bei der 8. Klasse weitermachen kann?

...zur Frage

Notendurchschnitt in Baden Württemberg um in Gymnasium angenommen zu werden?

Hi, Also ich lebe in Baden Württemberg und bin momentan in der zehnten Klasse einer Realschule. Ich möchte nach der 10. Klasse Gymnasium gehen und muss dementsprechend mein Halbjahreszeugnis zeigen um aufgenommen zu werden. Meine Frage lautet: Was für ein Notendurchschnitt brauche ich, um angenommen zu werden?

...zur Frage

Wechsel von Realschule auf Gymnasium möglich?

Ich besuche der Zeit die Klasse 10 und würde danach gerne weitermachen, sprich Gymnasium, Abi und Studium, aber nun bin ich schon die ganzen Jahre die Realschule gewöhnt... Macht es denn überhaupt Sinn nach der 10 Klasse Realschule noch zu wechseln, mit einem Durschnitt von 2,0 ( 9. Klasse) ? Kann man den geforderten Leistungen stand halten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?