Nach rasur kleine rote Punkte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim Rasieren wird auch der wertvolle Schutzfilm der Haut zerstört. Die Haut wird gereizt und nach der Rasur können an den Poren kleine Entzündungsherde entstehen.

Auf keinem sollte man daran kratzen, weil sonst Keime an den Fingernägeln in die Wunde gelangen können und so den Entzündungsprozess verstärken.

Folgende Regeln beim Rasieren sollten beachtet werden.
1. Die Haut vorher mit ausreichend Wasser anfeuchten. So werden die Haare weicher und lassen sich leichter schneiden.
2. Rasierschaum auftragen und einige Minuten einwirken lassen.
3. Einen neuen, scharfen Rasierer nehmen und in Wuchsrichtung der Haare vorsichtig und ohne Druck entfernen.
4. Möglichst mit einem Zug die Haare entfernen. Zu viele Züge und zu hoher Druck mit dem Rasierer schädigen den Schutzfilm umso mehr.
5. Nach der Rasur mit einer feuchtigkeitsspendenden, Parfümfreien und fettarmen Hautlotion eincremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Rasieren kalt abspühlen hilft bei mir schon Wunder. Möglichst viel Luft dran lassen hilft auch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jx14329
06.10.2016, 15:44

Danke aber ich hab mich letztens vor 2 Tagen rasiert und jetzt sind diese roten punkte da weil ich weiß nicht was ich jetzt dagegen machen kann

0
Kommentar von mesooo
08.11.2016, 21:03

Die verschwinden in paar tagen

0

Versuch es mal mit feuchtigkeitscreme das hilft mir immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Nassrasieren und danach eincremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jx14329
06.10.2016, 15:45

Das hab ich schon und ein Aftershave benutzt aber was kann ich jetzt dagegen machen also welche creme

0

Bring dich um, du hast Krebs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jx14329
08.10.2016, 19:25

Hahaa

0

Was möchtest Du wissen?