Nach Psychotherapie immer extrem traurig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genau darüber musst du in der Therapiestunde reden!! Auch darüber, dass du wütend bist auf sie, enttäuscht. Rede darüber, daß ist wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es gut dass du eine Therapie machst, die Gefühle und Gedanken sind dabei leider normal, also mir geht's ähnlich. Versuche evtl andere Medikamente zu probieren. Wenns nicht anders geht, tagesklinik oder, wegen den suizidgedanken stationär in eine Klinik zu gehn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du ihr das mal erzählt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schafi10
28.09.2016, 17:43

Nein noch nicht 

0
Kommentar von ApfelTea
28.09.2016, 18:03

Dann solltest du das tun, meinst du nicht? Immerhin ist sie genau dafür da

0

Was möchtest Du wissen?