Nach Probezeit befristeter Arbeitsvertrag? Was ist mit Urlaubs-/Weihnachtsgeld etc?

5 Antworten

Jahressonderzahlungen sind im allgemeinen an einem ungekündigten Arbeitsverhältnis gebunden. Da du immer noch im gleichen Betrieb bist, besteht da also keine Gefahr. Wenn du dich durch dieses Vertragsangebot übervorteilt fühlst, steht es dir ja frei wieter auf dem Arbeitsmarkt als "suchend" aufzutreten. Wenn du etwas besseres findest, kannst du dann ja jederzeit fristgerecht kündigen.

....falls das Dein befristeter Vertrag überhaupt zulässt.

Befristete Verträge sind oftmals ohne Kündigungsmöglichkeit.

0

Urlaubs- und Weihnachtsgeld resultieren meist aus Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen. Dort müßte Dein Problem entweder geregelt sein oder der BR bzw die Gewerkschaft als Partner dieser Verträge können Dir Auskunft geben bzw Dein Anliegen mit Dir und der GL klären.

Eine unterschiedliche Regelung zu unbefristeten Verträgen kann ich mir schwer vorstellen. Eher eine Regelung, das zB im ersten Jahr der Zugehörigkeit noch kein Anspruch besteht.

das ist die neueste miese Masche in der Wirtschaft-befristete Arbeitsverträge-so will man hochmotivierte Mitarbeiter züchten,weil die ja immer Angst haben gehen zu müssen. Dieser ganze Dreck kommt alles von unseren lieben Amis.

Befristette Arbeitsvertrag ohne Datum der befristung

Hallo, ich habe einen Arbeitsvertrag bekommen der befristet sein soll.Aber in diesem Vertrag ist nur die dauer der Probezeit angegeben (6Monate) aber kein datum bis wann der vertrag befristet ist.Wie soll ich nun mit diesem Vertrag ungehen??KAn mein chef mich nun Kündigen wie er will außerhalb der Probezeit??Oder ist der Vertrag garnicht Befristet???

...zur Frage

Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld muss das im Vertrag stehen?

Habe jetzt bei meiner Firma ausgelernt. In der Ausbildung habe ich Urlaubs- und Weihnachtsgeld bekommen. Jetzt habe ich meinen Arbeitsvertrag erhalten ohne Tarifbindung dort wir aber keines von beiden aufgeführt. Wird das vom Ausbildungsvertrag übernommen oder muss diesbezüglich nochmal separat aufgeführt werden?

...zur Frage

ARBEITSVERTRAG unbefristet oder befristet, wer kann helfen?

Ich habe einen Arbeitsvertrag unterschrieben in welchem weder eine befristete Tätigkeit noch eine unbefristete Tätigkeit aufgeführt ist. Lediglich steht darin dass das Arbeitsverhältnis nach Paragraph 15 Absatz 3 TzBfG jederzeit ordentlich gekündigt werden kann. Ist dieser Vertrag nun befristete oder unbefristet?

...zur Frage

Befristete Mehrstunden, ab wann unbefristet?

Hallo, ich arbeite seit einigen Jahren im öffentlichen Dienst. Normal habe ich 20 Stunden pro Woche. Seit einigen Monaten habe ich immer wieder Stundenaufstockungen erhalten, 10 Stunden in der Woche mehr, und dies immer befristet. Der letzte ist jetzt Ende Februar zu Ende gegangen. Die Dienstpläne im März und April sehen aber immer noch 30 Stunden pro Woche vor. Der Arbeitgeber hat bis jetzt nichts gesagt. Ich habe auch schon im März gearbeitet, also meinen Dienst weiter gemacht. Nun zur Frage: Sind diese 30 Stunden jetzt unbefristet, da der Arbeitgeber nichts gemacht hat?

...zur Frage

Mein Arbeitsvertrag ändet 22.12, bekomme ich dann noch Weihnachtsgeld?

Hallo, bin Vertretungslehrerin und mein Vertrag endet am 22.12. Kann ich da noch Weihnachtsgeld erhalten oder nicht?

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag ohne Zeitangabe gültig?

Ein befristeter Arbeitsvertrag ohne sachlichen Grund, enthält keine Angabe zum Ende (etwa 1Jahr, 12 Monate oder bis 31.03.14) ist die Befristung jetzt komplett unwirksam und der AV unbefristet ? oder gilt etwa eine 2 Jährige Befristung ( Höchstdauer lt. gesetz) ??? wer kann helfen ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?