Wie fragt man nach einem Praktikum beim Zahnarzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten einfach mal vor Ort oder telefonisch erkundigen ob soetwas möglich wäre.
Die von dir angefragte Praxis wird dir sofort sagen, ob so was möglich wäre und was du dafür alles tun musst.
Ich ist immer freundlich sein und einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten du gehts persönlich in die von dir ausgewähtePraxis....

.....achtest auf dein Erscheinungsbild und fragst höflich nach ob du ein Praktikum machen kannst.

In den meisten Fällen bekommst du direkt Bescheid ob es möglich ist.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hingehen, sagen "herr/frau dr. xyz, ich suche einen platz für ein schülerpraktikum. da ich gerne in richtung zahnmedizin möchte, wollte ich fragen, ob ich in Ihrer praxis das praktikum machen darf"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fährst zu deinen ausgewählten Arzt den du fragen willst, gehst rein zur Information oder Anmeldung. 

Stellst dich kurz vor mit "Hallo ich bin die Marie Mustermann" nach kurzer gegen Begrüssung. Fragst du "Ich suche für den Zeitraum vom Datum bis Datum, einen Praktikumsplatz"

Dann könnte einiges passieren man fragt ob du schon einmal ein Praktikum gemacht hast in einer Praxis oder fragt dich von welcher Schule du kommst etc. Du brauchst nur die Fragen beantworten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es ein Schulpraktikum? Ruf einfach dort an oder besser, geh selber dahin. Am besten du fragst mal jemanden aus deinem Umfeld (Eltern, Verwandte, Lehrer etc.)

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für offene Fragen gibtes die w-Fragen (wer, was, wie, womit, warum, wann, wozu...) auf diese Fragen kann man nicht mit ja, oder nein antworten. Das sind die besten Fragen, weil damit erklärt, begründet, erläutert wird und man eine Aussage in Sätzen bekommt.

Für andere Fragen (geschlossene Fragen) kann man immer nur mit ja, oder nei antworten. Dazu dreht man einfach nur die Satzstellung z.B. ist das schwierig? Antwort wäre dazu: Ja oder nein, als Aussage formuliert: Ja, das ist schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?