Nach Präsentation zu Thema: Controlling meinte einer dass ich teilweise in meine Ausführungen den Faden verloren und umschweifend ausholte! Was bedeutet das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast dich selbst bei bestimmten Themen abgelenkt und dann zu viel geschwafelt... Also was, was gar nicht für die Präsentation wichtig war, zu ausführlich erzählt.

Beispielsweise wenn du über den Arbeitsablauf bei dir sprichst und dich dann in der Beschreibung deines Frühstücks zur Frühstückspause ergehst.

Du musst dich einfach auf das wesentlich Wichtige konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gvito
01.12.2016, 14:24

Nun, erst mal vielen Dank für Ausführliche Erklärung! Es leuchtet mir auch nach anderen Rückmeldungen nicht ein, ob ich obengenannte Feedback positiv ober ehe negativ betrachten kann. In der Tat ging ich etwas in Detail rein, da teilweise mehrere Zuhörer/ ihnen anwesend waren.

0

Das bedeutet man konnte nicht verstehen, warum das eine Thema nach dem anderen kommt (roter Faden) und du hast zu viel drumherum geredet oder bist zu stark ins Detail gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Faden verloren: Du bist vom eigentlichen Thema abgekommen.

Umschweifend ausholen: Du konntest die Sache nicht kurz und knackig erklären, sondern musstest erstmal die "Vorgeschichte" dazu erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gvito
01.12.2016, 14:46

Um Vortrag kurz und knackig zu halten soll ich nach meiner Meinung doch schon bissl üben!

Gibt's da welche Technik um wesentliche von unwesentlichen zu unterscheiden?

0

Du hast drum herum geredet und das eigentliche Thema außen vor gelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?