Nach pillenpause keine periode?

4 Antworten

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Lg

HelpfulMasked

Da du nur einen Tag Pause gemacht hast und die Maxim auch keine extrem niedrig dosierte Pille ist, bleibt der Schutz erhalten.

Was du gemacht hast, war im Grunde wie ein "Durchnehmen" der Pille mit einem Tag auslassen in der 4. Einnahmewoche.

Da ist es ganz normal, dass es nicht blutet.

Die Blutung in der Pillenpause ist ja keine natürliche Regelblutung, die durch einen unvermeidlichen Hormonabfall entsteht. Du selbst löst die Blutung aus, indem du die Pause machst und dem Körper die Hormone "vorenthältst".

Wenn du aber keine Pause machst, hat die Gebärmutterschleimhaut immer genügend Hormonversorung und es blutet eben nicht.

Du kannst auch absichtlich die Pause auslassen oder verschieben, denn du selbst bestimmst ja, wann dein Körper Hormone bekommt und wann nicht.

Übrigens bleibt die Blutung auch in der Pause manchmal einfach weg, das bedeutet gar nichts.

2

Okay dankeschön! :)

0

Du hast mit der Pille keine Periode mehr, nur noch eine Abbruchblutung

Pille vergessen und Periode zu froh eingetreten! Was jetzt?

Hallo, ich habe am Dienstag meine Pille vergessen. Am Mittwoch habe ich sie wie gewohnt genommen und dazu noch die vom Dienstag, als ich gemerkt habe ich hatte sie vergessen. Am Donnerstag ist meine Periode aber schon eingetreten, obwohl ich erst am Sonntag mit meiner Pause angefangen hätte (d.h. Ich hätte am Samstag das letzte mal die pille genommen.) ich habe die Pille bis Samstag weiterhin wie gewohnt genommen, nur weiß ich jetzt nicht ob sich bei mir etwas ändern könnte beim Zyklus o.ä.
Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Ausbleibende Periode trotz Pille und ziehen im unterleib?

Hey Leute:)

Ich habe ein kleines Problem.. Ich habe meine letzte Pille am Dienstag (13.12.) Genommen und bekomme dann eigentlich 1 -2 Tage maximal später meine Tage.. nur leider ist sie bis jetzt nicht gekommen.. Habe am Freitag bereits einen SS Test gemacht welcher negativ war. Die Pille habe ich immer regelmäßig genommen. Nun habe ich heute so einen durchsichtigen ziemlich glibberigen Ausfluss gehabt und immer wieder unterleibschmerzen und hitzewallungen. Habe morgen zwar ein FA Termin wollte aber hier noch einmal nachfragen ob jemand Erfahrungen damit hat. Kann ich trotz alledem schwanger sein oder woran könnte es sonst liegen ? Danke im voraus

...zur Frage

Kann die Periode nach einem Pillenwechsel ausbleiben

Ich habe 9 Monate die Pille Maxim genommen. Am 4.5. habe ich mit der Asumate 20 angefangen. Bin jetzt in der ersten Pillenpause und hätte heute meine Periode bekommen müssen. Kann es sein, dass sie sich verzögert bzw. ausbleibt aufgrund des Pillenwechsels?

...zur Frage

keine Periode nach Pillendurchnahme!?

Hallo

Ich habe die letzten 2 Packungen meiner Pille durchgenommen (Alles in Absprache mit meinem Frauenarzt)

Nun habe ich am Dienstag meine letzte Pille genommen, somit wieder mit der Pillenpause angefangen.

Im Normalfall hätte ich eigentlich am donnerstag Abend meine Periode bekommen, habe ich aber nicht!

Kann es vielleicht daran liegen, das sie etwas später kommt weil ich die Pille 'so lange' durch genommen habe oder gibt es da evtl. noch andere Gründe?

Liebe Grüße..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?