Nach Pilleneinnahme weicher Stuhl?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nur wässriger Durchfall innerhalb von vier Stunden nach der Einnahme der Pille kann verhindern, dass ausreichend Wirkstoff von den Darmwänden aufgenommen wird.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und einen Einnahmefehler richtig korrigierst.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen und "leichter Stuhl" ist nicht schlimm.

Alles Gute für dich!

annaks1 02.05.2017, 20:28

Danke für die hilfreiche Antwort! :-)

0

Wenn es 5 min danach geschehen ist, ist eine Nebenwirkung eher ungewöhnlich. Es wird an etwas anderem liegen ^^ Wenn du allerdings einen starken Verdacht entwickeln solltest, einfach mal zum Arzt gehen

Hallo annaks1

4 Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Als Durchfall   zählt  in diesem  Fall  nur  wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

So schnell treten eigentlich keine Nebenwirkungen auf. Aber wenn du Angst hast nimm einfach noch eine.

Was möchtest Du wissen?