Nach Pille erbrochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für solche Fragen gibt es die Packungsbeilage... Je nach dem in welcher Einnahmewoche du bist,gibt es verschiedene Möglichkeiten, da die erbrochene Pille nicht wirken konnte soltest du jetzt reagieren wie wenn du die Pille vergessen hättest und jetzt nachnehmen würdest.

Hallo st1998

4 Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  Am  besten ist  es  wenn man  die  letzte Pille   des  Blisters verwendet,  dann  kommt man  mit  den Tagen  nicht  durcheinander. Die  Pillenpause  beginnt  dann  um einen  Tag  früher. Sie  darf  aber nicht  länger  als 7  Tage  dauern.

Als Durchfall   zählt  in diesem  Fall  nur  wässriger Durchfall.

Wenn  man dadurch  den  Schutz verloren  hat  dann  kommt es  darauf  an in  welcher   Einnahmewoche  man ist.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort imBeipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Liebe Grüße HobbyTfz

Nachnehmen

Und wenn du ein ersatzblister hast kein Thema und in welcher Einnahme Woche bist du ? Du kannst jetzt auch direkt in die Pause gehen 🚶

Die Erbrochene war die 14.. Also soll ich jetzt einfach die 15. nehmen und heute Abend zur gewohnten Zeit die 16.? Dann würd ich ja heute zwei nehmen und meine Tage kämen einen Tag früher als sonst oder? Oder kann icjs einfach lassen und die 15. heute am Abend wie immer nehmen. Dann hat aber die erbrochene Pille keine Wirkung.

0

Was möchtest Du wissen?