Nach Pille dannach schwanger, nicht verhütet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unter Einnahme einer Mikropille als auch etwaiger Minipillen wird der Eisprung unterdrückt, folglich ist eine Periode nicht möglich.

Die Blutung die, wenn überhaupt (sie kann auch jederzeit ausbleiben), in der Pillenpause einsetzt wird lediglich durch den Hormonentzug herbeigeführt. Daher wird sie auch Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung genannt.

Oftmals setzt die Blutung 3-4 Tage nach der letzten Pille ein. Dies ist aber völlig variabel - sie kann jederzeit früher oder später einsetzen, oder gar ganz ausbleiben.

Diese Blutung besitzt keinerlei Aussagekraft und ist damit auch völlig unnötig.

Da die Pause als auch die Blutung also keinerlei medizinischen Zweck erfüllen wird heutzutage bereits von vielen Ärzten zum Langzyklus (Pille durchnehmen) und damit von der Pause abgeraten.

Der Langzyklus erspart die unnötige Blutung, erhöht den Schutz und ist zudem für viele Anwenderinnen verträglicher.

-----------------------

Eine Schwangerschaft ist bei korrekter Einnahme der Pille relativ unwahrscheinlich.

Aber auch wenn der Pearl Index (Anwendungssicherheit) bei einer Mikropille bei 0,1-0,9 und bei einer Minipille bei etwa 0,14-3 liegt (Je niedriger der Pearl Index, desto sicherer das Verhütungsmittel), wird die Gebrauchssicherheit hier mit 9 (Schwangerschaften pro 100 Frauen pro Jahr) weitaus höher angesetzt.

s. hier: http://www.contraceptivetechnology.org/the-book/take-a-peek/contraceptive-efficacy/

Ob man trotz Pille schwanger ist oder nicht findet man lediglich mittels Schwangerschaftstest (19 Tage nach dem fraglichen GV) heraus. Aus der Blutung kann man aber nichts schließen!

Lg

HelpfulMasked

Hallo Date12345,

mache dir erst einmal keine Sorgen.

Deine Abbruchblutung sollte nach der Pille Danach ca. zum gewohnten Zeitpunkt auftreten, also bei dir in der Pillenpause, ggf. aber auch etwas später (oder auch früher). Habe also noch etwas Geduld, vielleicht kommt deine Blutung ja ganz normal.

Sieben Tage nach dem Sex ist eigentlich zu früh für Schwangerschaftsanzeichen. Wie du sagst müssen deine Symptome (was denn genau?) daher keine Schwangerschaftsanzeichen sein.

Wenn du dir unsicher bist, z.B. weil deine Blutung in der Pillenpause ausbleibt, mache einen Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem Sex (je nach Test) aussagekräftig. Wende dich auch gerne an deinen Frauenarzt, wenn du noch Fragen zu deiner Blutung hast.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Date12345 20.07.2017, 10:59

Dankeschön. Ich habe als Anzeichen einen Aufgeblähten Bauch und Kopfweh.

0

Durch die Einnahme der "Pille danach" kann sich die Abbruchblutung verschieben. Ich hoffe doch, du hast nach der Einnahme zusätzlich verhütet, wie das in der Packungsbeilage angegeben ist?

Mach vorsichtshalber drei Wochen nach dem fraglichen GV einen Schwangerschaftstest, wie das empfohlen wird, und zwar egal ob du eine Abbruchblutung bekommst oder nicht.

Der Schutz der normalen Pille ist wieder da, sobald du nach dem Ende deiner Pillenpause wieder 7 Pillen korrekt genommen hast.

Kommt drauf an in welchem Zeitraum du die Pille danach eingenommen hast aber durchaus möglich wenn du sie zu spät eingenommen hast.

Date12345 20.07.2017, 09:47

Nach 24 Stunden und ich hätte 72 Stunden Zeit gehabt 

0
Kingsman1970 20.07.2017, 09:49
@Date12345

Ok dann solltest du mal zu deinem Frauenarzt gehen und mit ihm das bereden.

0

Was möchtest Du wissen?