Nach "Pille danach" Blutung. Risiko zur Schwangerschaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach der Einnahme gibt es kein sicheres Zeichen ob sie gewirkt hat - du weißt es wenn du zu gegebener Zeit einen Test machst.

Schwanger sein kannst du in seltenen Fällen trotzdem... Schwanger werden kannst du natürlich auch wieder werden, aber nicht in Verbindung mit dem GV vor der Einnahme... Entweder bist du jetzt schwanger oder du wirst nach der Pille danach bei erneutem ungeschützten verkehr schwanger... Die Pille danach ist ja kein Verhütungsmittel

Jetzt mach Dich nicht verrückt ... wird schon alles gut gehen.

Pille danach und keine Nebenwirkungen, normal?

Ich bins nochmal. Hatte ungeschütztes Petting gestern (am 7.Zyklustag). Heute, nach 20 Stunden habe ich die Pille danach genommen. Das ist drei Stunden her und ich hatte bis jetzt keine Nebenwirkungen. Kommen noch welche? Zudem muss ich aufs Klo (groß). Geht das, nach 3h?

...zur Frage

Blutung trotz Pille danach, Anzeichen für Schwangerschaft?

vor ca. 1 woche hatte ich 4 Tage nach Aussetzen der Periode Sex mit meinen Freund. da ist uns das kondom geplatzt... 20 stunden danach hab ich die Pille danach genommen. aber seit 2 Tagen habe ich eine Art Zwischenblutung die dunkelrot und schmierig ist.
Ist das die Einnistungsblutung oder was anderes ?

...zur Frage

Kann es sein das die zwischenblutung nach der Pille danach schon die nächste periode war?

Ich musste die Pille danach nehmen. 5 Tage später bekam ich dann zwischenblutung wo ich eigentlich meinen Eisprung gehabt hätte der wurde aber ja durch die Pille danach verschoben. Die zwischenblutung ging 4 Tage und war recht stark . Kommt meine periode jetzt trotzdem pünktlich wie sie auch gekommen wäre hätte ich die Pille danach nicht genommen oder kann es sein das die zwischenblutung schon die periode war? Eigentlich habe ich sehr starke bauchkrämpfe wärend der periode die hatte ich bei den 4 Tagen Blutung nicht.

...zur Frage

Pille danach und dann sehr schwache Blutung?

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen die Pille danach genommen und gestern hat meine Periode begonnen (ich habe die üblichen „Symptome“ Bauchschmerzen,sensible Brüste) allerdings blute ich heute schon garnicht mehr bzw bis jetzt nicht. Und habe auch gestern angefangen die normale Pille zunehmen,was ist wenn dies nicht meine normale Periode war? Und ist eine schwächere Blutung dann normal?

...zur Frage

Nach "Pille danach" die Antibabypille absetzten?

Ich habe in der 1.Woche gleich am 2.Tag die Antibabypille verspätet eingenommen und auch so schnell wie möglich die Pille danach genommen. Meine Frage wäre jetzt, ob es nicht sinnvoller wäre die Antibabypille bis zu meiner nächsten Blutung nicht mehr zu nehmen? Im Beipackzettel steht auch dass ich am besten kein Levonorgestrel (in meiner Antibabypille entahlten) zu mir nehmen soll, weil es die Pille danach beeinträchtigen könnte, aber mir wurde auch geraten die Antibabypille einfach weiter zu nehmen. Mein Hintergrund dabei ist, dass ich nicht wirklich abwarten kann bis ich zur Pillenpause komme. Und am liebsten schnell meine Blutung bekomme und nicht dann erst wenn ich normalerweise meine Periode gehabt hätte.

...zur Frage

Schwanger trotz Pille danach ja oder nein ?

Also folgendes Problem ich hatte Petting mit meinem Freund. Dabei hatte ich eine Unterhose an und er gar nichts. Er hatte auch ein Kondom auf aber dies ist dann gerissen und ich hab was feuchtes gespürt an meiner Vagina. Meine Periode hatte ich zum letzten Mal am 25.06 also ist das mein 13. Zyklustag. Direkt eine Stunde danach hab ich mir die Pille danach besorgt. Jetzt meine Frage : kann ich jetzt schwanger geworden sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?