Nach Petting Rötung und Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey süße! Ich bin Krankenschwester! Das klingt stark nach einer scheiden Infektion! Du hast mit Sicherheit einen Pilz! Den kann man sich aber auch ganz einfach auf der Toilette holen! 😉 Musst deiner Mama also nichts davon sagen! Du hast zwei Möglichkeiten.. 1. du gehst zum Frauenarzt oder du gehst in die Apotheke und holst die "kadefungin" als Kombi Packung! Dadrinnen findest du 3 Zäpfchen die du 3 Tage lang abends vor dem schlafen gehen einführst und von außen mit der Creme behandelst. Die Creme kannst du mehrmals am Tag auch drauf schmieren! In 3 Tagen hast du kein Jucken oder brennen mehr! Die Rötung  kommt vom Scheidepilz! Die Packung kostet 10-15€ !Gute Besserung ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marimaren
07.01.2016, 15:02

Die Zäpfchen vaginal einführen! Nicht in den hintern 😘

0

Hallo pitschn,  das was ihr hattet war definitiv kein petting. 

So wie du dein Erlebnis beschreibst hat dein Partner unwissend ein fehler gemacht. Er hat seine Fingern in die klit geführt. Die Hände sind leicht fettig bei Nervosität das der Körper produziert & die Hände sind immer etwas schmutzig und sind voll von Bakterien.

Das fett ist ein guter nährboden für Bakterien & die klit hat den rest dafür. Die klit is sehr empfindlich & leicht angreifbar. Deswegen hast du probleme & deine Unruhe erhöt es ein wenig obendrauf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das mit den Schmerzen.
Hatte ich oft bei unerfahrenen Jungs..
Aber jucken ist nicht normal.
Hat er sich vorher die Hände gewaschen?
Schau lieber beim Doc vorbei.
Wird nichts sein, was man nicht problemlos behandeln kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?