Nach PC Einbau: Could Not find Kernel Image: linux?

2 Antworten

Vllt mal das Bios/UEFI Resetten indem du die Batterie auf dem Mainboard für 1-2 Minuten entfernst. Das setzt die Einstellungen zurück und dann könnte es evtl klappen. 

Linux Anfängerprobleme

Hallo Leute,

habe seit gestern Linux Mint als Betriebssystem und auf nem Windows 7 (Dualboot) ne VM mit Ubuntu. An sich sind die ja ganz schön aber ich kriege fast keine Programme zum laufen (Linux Programme versteht sich). Am Google Chrome scheiterts schon. Oder der Dolphin Emulator, extra für Linux und es kommt ne Fehlermeldung: Abhängigkeit nicht erfüllbar liveccodec oder Kernel fehlt usw. Kann mir vielleicht jemand das Installationsprinzip beim Linux erklären (das soll ja über das Terminal laufen glaub ich) oder ne GUTE Webseite für Anfänger empfehlen?

Für eure Antworten bedanke ich mich recht herzlich.

...zur Frage

Kali Linux nach Installation im Dual Boot mit Linux Mint?

Hey,

ich habe mir grade eben Kali Linux installiert und habe bei der Installation es so eingerichtet, dass es neben Linux Mint auf der Festplatte bootet. Die festplatte wurde vorher auch noch schön partitioniert etc.

Aber der hats nicht übernommen und somit benötige ich jetzt immer den USB Stick zum Booten. Weiß jemand wie ich das NACH der Installation von Kali Linux noch ändern kann?

Bin echt genervt davon grade :/

Danke im Voraus

...zur Frage

Linux: VirtualBox Guest Additions Fehlermeldung?

Servus,

Wenn ich unter Kali die VBox Guest Additions installieren will, bekomme ich immer die gleiche Fehlermeldung. Zunächst mal wie ich bei der Installation vorgegangen bin:

apt-get update && apt-get install -y linux-headers-$(uname -r)

cp /media/cdrom0/VBoxLinuxAdditions.run /root/

chmod 755 /root/VBoxLinuxAdditions.run

cd /root    

./VBoxLinuxAdditions.run 

Dort bekomme ich dann diese Fehlermeldung:

Failed to set up service vboxadd, please check the log file     
/var/log/VBoxGuestAdditions.log for details. 

In der Log-Datei steht dann folgendes:

vboxadd.sh: failed: Look at /var/log/vboxadd-install.log to find out what went wrong.
vboxadd.sh: failed: Please check that you have gcc, make, the header files for 
    your Linux kernel and possibly perl installed..

In der vboxadd-install.log steht wiederum das hier:

/tmp/vbox.0/Makefile.include.header:97: *** Error: unable to find the sources of your   current Linux kernel. Specify KERN_DIR=<directory> and run Make again.  Schluss.
Creating user for the Guest Additions.
Creating udev rule for the Guest Additions kernel module.

Allerdings habe ich in meinen Sources was drin stehen.

Hatte einer ähnliche Probleme & kann mir helfen?

Danke!

...zur Frage

WLAN langsam kali Linux MacBook....?

Ich hab letztens kali Linux auf meinem alten MacBook installiert..... ich musste erstmal die b43 Treiber installieren, da sie ja von Kernel nicht von Werk aus unterstützt werden..... soweit funktioniert auch alles aber mein Problem ist, dass das wlan recht langsam ist. Also wir haben eine 120 MBit Leitung von Unitymedia. Soweit so gut. Unter Mac OS auf dem selben Rechner und auf allen anderen Geräten (Handy, etc.) kommt auch die volle Leistung an nur unter Linux nicht. Dort kommen „nur“ ~ 20 MBit an und das nervt mich irgendwie.... gibt es da irgendeine Lösung oder liegt es daran, das die Treiber meines Wissens nach noch ganz neu sind und noch nicht besser gehen? Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Manjaro GRUB nicht richtig installiert?

Hi! Es gibt ein "kleines" problem bei einer Arch/Manjaro Linux installation... Nach dem aus und einbau meiner Festplatte wollte Linux nicht mehr Booten, hat keine Fehlermeldung oder ähnliches gezeigt. Nur "ERR" kam beim Booten auf den Schirm, aber darum geht es mir gar nicht.

Ich habe darauf eine Neuinstallation des Systems durchgeführt und es gab eine Meldung das Grub nicht richtig installiert werden konnte.

Nach den Anweisungen im Arch Wiki habe ich als erstes "grub-install --target=i386-pc /dev/sda" ausgeführt und habe die Fehlermeldung ".../grub: error: cannot find a device for / (is dev mounted?)" bekomen. Ich habe versucht /dev zu mounten (mount /dev) und habe darauf eine Weitere Fehlermeldung abbekommen:

"mount: can't find dev in /etc/fstab".... Ich denke das ist der große Fehler, wie füge ich dev in der fstab hinzu? Wie installiere ich danach Grub richtig?

Bitte keine weiteren Fragen zum Thema "Warum hast du Linux neu Installiert?" :-). MfG Gerlochi

...zur Frage

Nach dem Installieren von OSMC auf dem Raspberry Pi 2 wird mir die Fehlermeldung "Failed start load kernel modules" angezeigt Wieso ?

OSMC versucht immer immer wieder einen Fehler zu beheben und startet immer wieder erneut.Habe das OSMC Image schon ein paar mal neu installiert klappt trotzdem nicht!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?